Jetzt kostenlos registrieren!
  1. #1
    Minerva
    Minerva ist offline
    Avatar von Minerva
    Profi

    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    • Hessen
    Beiträge
    678
    Punkte
    679
    Bedankt
    393
    eReader
    Kobo Aura H2O Edition 2, für unterwegs der Glo HD. Bei meinem Mann gelandet sind Tolino Epos und Vision 4 HD
    Normalerweise nutze ich den Browser so gut wie nie, allerdings habe ich ihn neulich mal ausprobiert und da funktionierte alles.

    Jetzt wollte ich aus Bequemlichkeitsgründen ein bei Osiander gekauftes Ebook über deren Sync-Funktion, die bisher immer reibungslos lief, auf den Reader laden, um zu sehen, welche Art von Wasserzeichen dort eingebettet worden ist. Beim Synchronisieren wurden zwar die Daten der Dropbox abgeglichen, nicht jedoch die von Osiander. Zuerst tippte ich auf einen Fehler dort und wollte mich aus- und wieder einloggen, was aber nicht funktionierte, da das Browserfenster sofort wieder verschwand. Der Versuch, direkt über das Menü den Browser zu öffnen, schlug ebenfalls fehl, das Fenster öffnete sich, allerdings nur ganz kurz bis nach dem Erscheinen des Schriftzuges und war dann sofort wieder weg.

    Nun bin ich irritiert und mittlerweile auch ziemlich genervt, da ich ja schon innerhalb des einen Jahres seit meinem ersten Pocketbook mehrfach Probleme hatte bis hin zum wiederholten Umtausch. Bin mir nicht sicher, ob sich jetzt wieder ein solches Szenario abzeichnet oder es eine einfach zu lösende Sache ist.

    Es wundert mich, dass das Gerät gerade nicht so geht, wie es soll, da es wochenlang nur herumgelegen hat und ich damit schon seit einiger Zeit nichts mehr ausprobiert habe. Allerdings war der Reader neulich im normalen Betrieb eingefroren und musste durch einen Hardreset wieder zum Laufen gebracht werden. Dabei war mal wieder lästig, dass heutzutage Bedienungsanleitungen nicht mehr mitgeliefert werden und man dann das Internet zum Nachschlagen braucht

    Das Gerät ist mit unserem Netz verbunden, das habe ich neulich und gerade eben nochmal überprüft. Daran liegt es nicht, aber sobald der Browser aufgerufen wird, bricht der Aufbau nach kürzester Zeit ab und der Reader kehrt zur Startseite zurück, von der aus ich den Versuch gestartet habe.

    Seit ich das Upgrade auf 5.8 gemacht habe, begannen die Probleme, meine blinkende Bibliothek mag ja noch ganz witzig sein, aber das jetzt bedeutet ja eine absolute Einschränkung. Und wie schon gesagt, nach meinen bisherigen Erfahrungen mit gleich zwei defekten Readern (den dritten hab ich ja wegen des H2O dann kaum genutzt) bin ich sozusagen ein gebranntes Kind und befürchte, dass die Pechsträhne nun weitergeht.

    Hatte jemand diesen Fehler vielleicht auch schon mal? Mir gehen langsam die Ideen aus, zumal ich definitiv seit seinem letzten Einsatz nichts am Gerät geändert habe. Einzig der Totalausfall war ungewöhnlich, sonst habe ich nur zum Vergleich der Darstellung von Pocketbook und Kobo Bücher auf den Reader geladen - das sollte er ja vertragen.

    Nun frage ich mich, ob der Fehler bei mir liegt und mir vielleicht etwas entgangen ist - oder ob ich schon wieder ein defektes Gerät hier habe. Aus gesundheitlichen Gründen fehlt mir für ellenlange Experimente grad schlichtweg jegliche Energie, daher wollte ich mal horchen, ob jemand eine Idee hat oder dieses Phänomen aus eigener Erfahrung kennt.

    Erst das unrunde Laufen seit dem Upgrade, dann das Einfrieren ohne Grund und jetzt das - so langsam vergeht mir die Lust an diesem Gerät, das ich trotz des besseren Kobos wegen der Blättertasten immer noch gern gehabt habe. Aber bei Pocketbooks scheine ich kein glückliches Händchen zu haben

  2. #2
    Forkosigan
    Forkosigan ist offline
    Avatar von Forkosigan
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Dresden, Deutschland
    Beiträge
    789
    Punkte
    454
    Bedankt
    316
    eReader
    Pocketbook Touch HD
    Welche Firmwareversion läuft auf dem Gerät?

    Standard Lösungsvorschlag, falls etwas "unrund läuft":

    1. Update auf die aktuellste version
    2. Nach dem Update, wenn das Problem nicht behoben wurde, eine Zurücksetzen auf Werkeisstellungen durchführen.
    Pocketbook Support - Pocketbook Readers GmbH

  3. #3
    Wolle
    Wolle ist offline
    Avatar von Wolle
    Anfänger

    Registriert seit
    Nov 2013
    Beiträge
    41
    Punkte
    41
    Bedankt
    17
    eReader
    Kobo H2O, Kindle Voyage, Tolino Vision 3 HD
    Zitat Zitat von Forkosigan Beitrag anzeigen
    Standard Lösungsvorschlag, falls etwas "unrund läuft":
    Ja, ja, das hilft! Ich habe meinen Touch Lux 3 jetzt 2 Wochen. In diesen Wochen habe ich ihn schon dreimal auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Echt nervig! Mein Lux scheint demnach auch "unrund" zu laufen. Also geht er morgen zurück. Ich denke, ich versuche es einmal mit einem Tolino! Es muss ja einen Grund haben, weshalb ganze Buchhandelsketten auf diesen Readertyp umschwenken.
    Geändert von Wolle (23.09.15 um 15:20 Uhr)

  4. #4
    Minerva
    Minerva ist offline
    Avatar von Minerva
    Profi

    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    • Hessen
    Beiträge
    678
    Punkte
    679
    Bedankt
    393
    eReader
    Kobo Aura H2O Edition 2, für unterwegs der Glo HD. Bei meinem Mann gelandet sind Tolino Epos und Vision 4 HD
    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten.

    Anscheinend ist dies kein häufig auftretender Fehler, was mich ja sehr interessiert hat.

    Zitat Zitat von Forkosigan Beitrag anzeigen
    Welche Firmwareversion läuft auf dem Gerät?

    Standard Lösungsvorschlag, falls etwas "unrund läuft":

    1. Update auf die aktuellste version
    Das Gerät ist auf dem neuesten Stand der verfügbaren Software und das ist ja gerade das Problem. Denn seit dem Update läuft der Reader nicht mehr so, wie er soll, wobei das interessante Spielchen mit den Buchcovern ja nur nervig ist, aber keine Beeinträchtigung des Betriebes darstellt, wie der Totalausfall des Browsers jetzt. Lästig sind beide Fehler und Letzterer eine deutliche Einschränkung der Gerätenutzung.

    Zitat Zitat von Forkosigan Beitrag anzeigen
    Standard Lösungsvorschlag, falls etwas "unrund läuft":

    1. Update auf die aktuellste version
    2. Nach dem Update, wenn das Problem nicht behoben wurde, eine Zurücksetzen auf Werkeisstellungen durchführen.
    Bei mir funktioniert der Standard leider nicht. Wie schon gesagt, das Gerät ist aktualisiert und läuft dennoch oder gerade deshalb nicht.

    Das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen ist prinzipiell nicht verkehrt. In meinem Falle, und ich kann ja leider auf mehrere defekte Pocketbooks innerhalb des letzten Jahres zurückblicken, war das meistens nicht die Lösung des Problems. Dieses bestand dennoch weiter, ich musste jedoch sämtliche Einstellungen immer wieder erneut vornehmen. Diesen Aufwand betreibe ich in Anbetracht der erfahrungsgemäß geringen Aussicht auf Problembehebung daher jetzt nicht.
    Da es sich nur um ein Ersatzgerät für alle Fälle handelt und wir beide funktionierende Reader haben, kann ich mir die Zeit nehmen, das nächste Software-Update abzuwarten und zu sehen, ob mit diesem auch die derzeitigen Fehler behoben werden.

  5. #5
    Forkosigan
    Forkosigan ist offline
    Avatar von Forkosigan
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Dresden, Deutschland
    Beiträge
    789
    Punkte
    454
    Bedankt
    316
    eReader
    Pocketbook Touch HD
    Zitat Zitat von Minerva Beitrag anzeigen
    Da es sich nur um ein Ersatzgerät für alle Fälle handelt und wir beide funktionierende Reader haben, kann ich mir die Zeit nehmen, das nächste Software-Update abzuwarten und zu sehen, ob mit diesem auch die derzeitigen Fehler behoben werden.
    Bei den nächsten Update ist geplant, den Browser-Einstellungen automatisch überprüfen zu lassen und gegeben falls zu korrigieren.
    Pocketbook Support - Pocketbook Readers GmbH
    Thanks Minerva hat/haben sich bedankt

  6. #6
    Minerva
    Minerva ist offline
    Avatar von Minerva
    Profi

    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    • Hessen
    Beiträge
    678
    Punkte
    679
    Bedankt
    393
    eReader
    Kobo Aura H2O Edition 2, für unterwegs der Glo HD. Bei meinem Mann gelandet sind Tolino Epos und Vision 4 HD
    Na das hört sich doch gut an, dann lohnt sich das Warten bestimmt

  7. #7
    Minerva
    Minerva ist offline
    Avatar von Minerva
    Profi

    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    • Hessen
    Beiträge
    678
    Punkte
    679
    Bedankt
    393
    eReader
    Kobo Aura H2O Edition 2, für unterwegs der Glo HD. Bei meinem Mann gelandet sind Tolino Epos und Vision 4 HD
    Dieses Problem hat sich jetzt auf recht ungewöhnliche Weise gelöst.

    Bevor ich den neuen Coolreader installiert habe, führte der Pocketbook eine halbe Rücksetzung durch, er überrascht mich immer wieder durch ganz neue Aktionen, die ich so noch net kannte. Während ein Teil der Einstellungen erhalten blieb, waren andere wiederum gelöscht, anscheinend auch der Browser, der wieder einwandfrei funktioniert. An anderer Stelle brauchte der Reader einige Minuten, bis er dann richtig lief, aber jetzt verhält er sich erstmals seit dem Update so, dass ich zufrieden bin. Damit das auch so bleibt, werde ich mich hüten, nochmal etwas an der Software zu verändern und lasse ihn nun ganz sicher genau so, wie er jetzt gerade ist!
    "Don't judge a book by its cover"
    Thanks hamlok hat/haben sich bedankt

  8. #8
    newbie
    newbie ist offline
    Avatar von newbie
    Neuling

    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    5
    Punkte
    5
    Bedankt
    0
    Hallo zusammen!
    Mein Touch Lux 3 lag eine Weile rum. Als ich ihn nun wieder benutzen wollte, ging er zuerst nicht an (Da kam nur die Sanduhr). Ich musste die Start-Taste 15 Sek. drücken, dann war er wieder da. Aber... der Browser funktionierte nicht. Entnervt setzte ich auf Werkseinstellungen zurück - das Problem besteht weiter. Der Browser geht auf - es kommt das Symbol "Webbrowser" - dann wieder die Startseite mit der Bibliothek. So kann ich die Onleihe ja gar nicht nutzen! Firmware ist aktuell, Internet geht. Was kann ich noch tun?

  9. #9
    Forkosigan
    Forkosigan ist offline
    Avatar von Forkosigan
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Dresden, Deutschland
    Beiträge
    789
    Punkte
    454
    Bedankt
    316
    eReader
    Pocketbook Touch HD
    Zitat Zitat von newbie Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen!
    Mein Touch Lux 3 lag eine Weile rum. Als ich ihn nun wieder benutzen wollte, ging er zuerst nicht an (Da kam nur die Sanduhr). Ich musste die Start-Taste 15 Sek. drücken, dann war er wieder da. Aber... der Browser funktionierte nicht. Entnervt setzte ich auf Werkseinstellungen zurück - das Problem besteht weiter. Der Browser geht auf - es kommt das Symbol "Webbrowser" - dann wieder die Startseite mit der Bibliothek. So kann ich die Onleihe ja gar nicht nutzen! Firmware ist aktuell, Internet geht. Was kann ich noch tun?
    Man kann noch probieren den internen Speicher zu formatieren, aber dann sind auch alle Bücher/Einstellungen gelöscht.
    Pocketbook Support - Pocketbook Readers GmbH

  10. #10
    newbie
    newbie ist offline
    Avatar von newbie
    Neuling

    Registriert seit
    Dec 2015
    Beiträge
    5
    Punkte
    5
    Bedankt
    0
    Danke für den Hinweis! Der kam auch vom Pocketbook-Service. Hat leider nichts gebracht, der Browser mag immer noch nicht.

    Ich umgehe das Problem jetzt erstmal, indem ich über den PC ausleihe und die Ebooks dann per Kabel auf den Reader übertrage. Das klappt eigentlich auch ganz gut, wie ich gerade gemerkt habe. Vielleicht fängt sich der Browser ja irgendwann wieder oder der Service hat noch eine super Idee. Wenn nicht, läuft es künftig eben etwas unkomfortabler. Unnütz ist der Reader damit glücklicherweise nicht. (An die Ausleihe per PC hatte ich vorher gar nicht gedacht. )

  11. #11
    Forkosigan
    Forkosigan ist offline
    Avatar von Forkosigan
    Experte

    Registriert seit
    Nov 2011
    Ort
    • Dresden, Deutschland
    Beiträge
    789
    Punkte
    454
    Bedankt
    316
    eReader
    Pocketbook Touch HD
    Zitat Zitat von newbie Beitrag anzeigen
    Danke für den Hinweis! Der kam auch vom Pocketbook-Service. Hat leider nichts gebracht, der Browser mag immer noch nicht.

    Ich umgehe das Problem jetzt erstmal, indem ich über den PC ausleihe und die Ebooks dann per Kabel auf den Reader übertrage. Das klappt eigentlich auch ganz gut, wie ich gerade gemerkt habe. Vielleicht fängt sich der Browser ja irgendwann wieder oder der Service hat noch eine super Idee. Wenn nicht, läuft es künftig eben etwas unkomfortabler. Unnütz ist der Reader damit glücklicherweise nicht. (An die Ausleihe per PC hatte ich vorher gar nicht gedacht. )
    Bis Ende Dezember komt ein große Update für Touch Lux 3 inkl. neuen Browser.
    Pocketbook Support - Pocketbook Readers GmbH