Jetzt kostenlos registrieren!
  1. #1
    Neuigkeiten
    Neuigkeiten ist offline
    Avatar von Neuigkeiten
    CME.AT Neuigkeiten

    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    2.342
    Punkte
    585
    Bedankt
    485
    Android eBook Reader erfreuen sich im Moment recht großer Beliebtheit. Nachdem es bei Besitzern von Sony Lesegeräten besonders in der Vergangenheit eine große Moddinggemeinde gab, entwickelt sich der Markt nun ein wenig weiter. Mit dem Imcosys Imcov6l als erster offener Android eReader am deutschen Markt hat es begonnen, wobei die Umsetzung zwar gut war, aber [...]

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

  2. #2
    Sensei
    Sensei ist offline
    Avatar von Sensei
    Neuling

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1
    Bedankt
    0
    Hallo Chalid, schade, daß Du auch 3 Monate nach Deinem Test des imcoV6L noch immer unverändert auf etwas hinweist, was bereits bei der Veröffentlichung des Testberichtes überholt war - ja, und wir fleissigen Leser Deiner Berichte wissen auch wieso Du die Version 1.21 nicht mehr getestet hast :-). Ich bin mit meinem Gerät zufrieden, zwischenzeitlich auch vermehrt andere Kunden - ja, ich weiß, daß auch mit einer Korrektur Deiner Bewertung der imcoV6L Deine Spitzenplatzierungen nicht verändern wird :-).

  3. #3
    Chalid
    Chalid ist offline
    Avatar von Chalid
    ALLESebook.de

    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    • Graz
    Beiträge
    3.023
    Punkte
    457
    Bedankt
    798
    eReader
    Verschiedene
    Ich hab's nicht vergessen das Gerät nochmal zu testen, aber aktuelle Dinge haben Priorität. Das ist eine reine Zeitfrage und ich arbeite im Grunde eine Liste mit Dingen ab, die ich für die Homepage erledige

    Nur zur Klarstellung für alle anderen die nicht wissen worum es geht: Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Testberichts des Imcov6l war keineswegs klar, dass 1.21 problemloser funktionieren würde. Die Firmware war damals erst wenige Tage alt und eines von mehreren erschienen Updates. Die vorangegangenen Versionen habe ich alle ausprobiert und die Veröffentlichung des Testberichts jedes Mal weiter nach hinten verschoben, in der Hoffnung, dass das nächste Update besser funktioniert. Irgendwann kam dann eben der Punkt wo das als Tester keinen Sinn mehr macht, weil man sich einerseits andauernd anschauen muss, was sich verändert hat, andererseits den Testbericht immer wieder nachbessern muss und letztendlich natürlich auch sicherstellen muss, dass nun alles ordnungsgemäß funktioniert (was ebenfalls nicht in 10 Minuten erledigt werden kann). Das alles ist mit einem enormen Zeitaufwand verbunden der eben nur bis zu einem gewissen Grad vertretbar ist.

    Aber wie gesagt, es steht am Plan und ich werde mir die neuere Firmware noch ansehen. Wann das sein wird, kann ich allerdings nicht sagen.

  4. #4
    SPF30
    SPF30 ist offline
    Avatar von SPF30
    Technikfan

    Registriert seit
    Jul 2012
    Ort
    • Erde
    Beiträge
    727
    Punkte
    147
    Bedankt
    62
    eReader
    Kindle PW2, PB Touch
    das sieht ja sogar gant brauchbar aus. mal abwarten was der test sagt

  5. #5
    Unregistriert
    Gast
    Die Taste zum Refresh geht schon in die richtige Richtung, aber warum implementieren die Macher solcher Reader nicht auch automatische Refreshes nach X Tasten- oder Touchscreenbetätigungen? 5 maliges Drücken der Blättertaste (einstellbar) hätte zB. immer einen Seitenrefresh zur Folge. So bräuchten Apps die die Blättertasten nutzen nicht nochmal extra drauf angepasst werden. Genauso könnte man das auch mit Touchscreenberührungen machen. Optimalerweise noch einstellbar nach Apps.

  6. #6
    T-Einser
    Gast
    Das wäre mal eine Überlegung wert. 10€ pro Monat sind vertretbar, auch wenn man dann alle 24 Stunden zum WLan müsste.

  7. #7
    Heinrich59
    Heinrich59 ist offline
    Avatar von Heinrich59
    Neuling

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1
    Bedankt
    0
    Sieht gut aus

  8. #8
    kiMz
    kiMz ist offline
    Avatar von kiMz
    Neuling

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    1
    Bedankt
    0
    wie siehts eigentlich mit der beleuchtung aus? war die ein in dem video? ist der icarus gleichmäßig ausgeleuchtet?

  9. #9
    mr.flt
    mr.flt ist offline
    Avatar von mr.flt
    Routinier

    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    • Flensburg
    Beiträge
    191
    Punkte
    30
    Bedankt
    47
    eReader
    --
    Kann man die Leiste unten ausblenden? Die nimmt doch etwas Platz in Anspruch.

  10. #10
    Chalid
    Chalid ist offline
    Avatar von Chalid
    ALLESebook.de

    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    • Graz
    Beiträge
    3.023
    Punkte
    457
    Bedankt
    798
    eReader
    Verschiedene
    Ja, lässt sich ausblenden, ist dann allerdings im gesamten UI weg. Da braucht man dann für ein paar Aktionen ein paar Tastendrucke mehr, aber man kommt weiterhin zurecht.

  11. #11
    mr.flt
    mr.flt ist offline
    Avatar von mr.flt
    Routinier

    Registriert seit
    May 2014
    Ort
    • Flensburg
    Beiträge
    191
    Punkte
    30
    Bedankt
    47
    eReader
    --
    Zitat Zitat von Chalid Beitrag anzeigen
    Ja, lässt sich ausblenden, ist dann allerdings im gesamten UI weg. Da braucht man dann für ein paar Aktionen ein paar Tastendrucke mehr, aber man kommt weiterhin zurecht.
    Danke für die schnelle Antwort.
    Ist die Ausleuchtung des Readers gut bzw. vergleichbar mit dem PB Touch Lux 2?
    Da es der Ultra nicht mehr wird, bin ich auf der Suche nach einer Alternative

  12. #12
    Chalid
    Chalid ist offline
    Avatar von Chalid
    ALLESebook.de

    Registriert seit
    Mar 2011
    Ort
    • Graz
    Beiträge
    3.023
    Punkte
    457
    Bedankt
    798
    eReader
    Verschiedene
    Nein, ist leider nicht ganz vergleichbar. Der Illumina bietet zwar sehr gute Kontrastwerte, hat allerdings ein Problem mit schwach sichtbaren Farbwolken. Ist zwar nicht so schlimm wie beim Vorgänger oder beim Kindle Paperwhite 1, aber eben doch sichtbar, wenn man genauer hinschaut. Hier im Hands-On kann man es erkennen: [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Also im Moment muss man mit allen Android eBook Readern Kompromisse eingehen, die aber beim Illumina in meinen Augen am geringsten sind.

    Der Testbericht folgt in Kürze, dann werde ich das noch genauer ausführen

  13. #13
    reymund
    Gast
    Wer von Euch hat einen Vertrag bei Skoobe und welchen? . Wie ich an anderer Stelle schon geschrieben habe hatte ich ja meinen Vertrag gekündigt da meine Internet einige Tage nicht oder nur eingeschränkt ging ( Danke Telekom das es so lange gedauert hat) Das hätte ich natürlich alles umgehen können mit einem teuren Vertrag aber wer braucht schon 5 oder mehr Bücher auf ein mal. Schade auch das man auf einem normalen Reader nicht bei Skoobe lesen kann, hier sollte Skoobe dringend was ändern, ich glaube wenn Skoobe auf allen Readern ging würde Skoobe sich vor Lesern kaum retten können.

  14. #14
    passionelibro
    passionelibro ist offline
    Avatar von passionelibro
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Stuttgart
    Beiträge
    1.808
    Punkte
    810
    Bedankt
    388
    eReader
    Kobo Aura und kindle basic
    Nein, ich bin nicht bei Skoobe und auch sonst keinem anderen. Ich mag nicht so gebunden sein ...

  15. #15
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.932
    Punkte
    3.843
    Bedankt
    1901
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Ich habe auch keinen Vertrag bei Skoobe, selbst bei der Onleihe mache ich nicht mit.
    Noch kaufe ich die Bücher, die mein Schatz und ich lesen, lieber. Vielleicht ändert das sich irgendwann einmal, aber momentan bin ich eher der Typ ›dauerhaft haben will‹.
    @reymund, dass Skoobe nicht auf eBook-Readern läuft, ist für mich ein zusätzliches Ausschlusskriterium.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  16. #16
    Kamikatze
    Kamikatze ist offline
    Avatar von Kamikatze
    Kampfkatze

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    139
    Punkte
    140
    Bedankt
    13
    eReader
    Icarus Illumina E653
    Ich nutze Skoobe auf einem E-Ink Reader und bin zufrieden. Es stört mich nicht, das ich alle 24 Stunden einmal online gehen muss, da ich mir sowieso jeden Abend das Epaper der TAZ auf den Reader lade. Zudem lässt sich auch per Smartphone-Tethering kurz eine WLAN verbindung herstellen.

    E-Ink Reader, mit denen Skoobe funktioniert sind:
    Icarus Illumina E653
    Onyx Boox T68
    Imcosys ImcoV6l

  17. #17
    Dirk
    Dirk ist offline
    Avatar von Dirk
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    1.058
    Punkte
    111
    Bedankt
    112
    Ich habe auch keinen Vertrag bei Skoobe, doch hatte ich den Dienst mal auf einem gerooteten Tolino eine Zeit lang gerne ausprobiert, schlecht fand ich es nicht. Ich kaufe jedoch Bücher lieber als eine kostenpflichtigen Dienst wie Skoobe zu nutzen. Auf einem anderen Gerät als einem eInk-Reader würde ich Skoobe aber auch nicht nutzen.

  18. #18
    hamlok
    hamlok ist offline
    Avatar von hamlok
    Experte

    Registriert seit
    Sep 2014
    Beiträge
    1.555
    Punkte
    1.341
    Bedankt
    858
    eReader
    Kobo, Tolino, Kindle, Pocketbook, Sony
    Ich hatte es mal ausprobiert, damals gab es noch keine Reader, die mit der App umgehen konnten. Das hieß also Nutzung auf dem Tablet. Das hat sich ja inzwischen etwas geändert, aber ich bin der Meinung skoobe muss dem Kunden entgegenkommen und nicht umgekehrt.

    Obwohl das Angebot schon damals recht attraktiv war, denn sie hatten auch die Bücher des Heyne Verlags, die ich interessant finde, fühlte ich mich doch irgendwie unter Druck gesetzt mein Geld auch abzulesen.

    Ich möchte aber frei in meiner Entscheidung bleiben, wann und wie viel ich lese und möchte auch nicht auf eine bestimmte Auswahl an Büchern beschränkt sein.

  19. #19
    Kamikatze
    Kamikatze ist offline
    Avatar von Kamikatze
    Kampfkatze

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    139
    Punkte
    140
    Bedankt
    13
    eReader
    Icarus Illumina E653
    Mal ernsthaft: Wie soll denn Skoobe den Kunden entgegenkommen?
    Auf einem normalen Epup-fähigen Reader oder einem Kindle lassen sich keine Apps installieren und mit Adobe wird Skoobe wohl eher nicht eine Vetrag schliessen wollen.

    Die Readerhersteller könnten sich auch mal bewegen und die Installation von Apps / zusätzlichen Programmen zulassen.
    Geändert von Kamikatze (07.10.14 um 18:29 Uhr)

  20. #20
    Dirk
    Dirk ist offline
    Avatar von Dirk
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    1.058
    Punkte
    111
    Bedankt
    112
    Zitat Zitat von hamlok Beitrag anzeigen
    Ich möchte aber frei in meiner Entscheidung bleiben, wann und wie viel ich lese und möchte auch nicht auf eine bestimmte Auswahl an Büchern beschränkt sein.
    Das ist auch mein Grund nicht solche Angebote anzunehmen. Ich lese zwar nicht wenig, aber ein "Schnelleser" bin ich nicht und dann wird Skoobe für mich etwas uninteressant. Wenn ich dann noch gerne ein Buch lesen würde, dass bei Skoobe nicht erhältlich ist, müsste ich es zusätzlich kaufen, dann suche ich mir die Bücher lieber direkt gezielt aus dem komplett verfügbaren Shopangebot aus.

  21. #21
    Dirk
    Dirk ist offline
    Avatar von Dirk
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    1.058
    Punkte
    111
    Bedankt
    112
    Zitat Zitat von Kamikatze Beitrag anzeigen
    Die Readerhersteller könnten sich auch mal bewegen und die Installation von Apps / zusätzlichen Programmen zulassen.
    Das geschieht in vielen Fällen ja leider nicht wegen der Shopanbindung und der Bestrebung den Kunden zu binden. Diese Entwicklung des Lesens gefällt mir nicht, habe bisher aber wegen der Qualität der offenen Androidreade noch nicht den Entschluss fassen können mir einen zu kaufen. Da bist Du schon einen Schritt weiter!

  22. #22
    Neuigkeiten
    Neuigkeiten ist offline
    Avatar von Neuigkeiten
    CME.AT Neuigkeiten

    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    2.342
    Punkte
    585
    Bedankt
    485
    Im Jahr 2014 hatte ich schon ein Hands-On Video zur Vorstellung der Skoobe-App am Icarus Illumina veröffentlicht (siehe unten). Für all jene die es nicht wissen: Der eBook Reader von Icarus besitzt ein offenes Android-System, sodass man allerhand Programme nachinstallieren kann. Schon damals zeigte sich, dass die eBook Flatrate von Skoobe am eReader gut lauffähig [...]

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

  23. #23
    homersimpson
    homersimpson ist offline
    Avatar von homersimpson
    Neuling

    Registriert seit
    Jul 2017
    Beiträge
    15
    Punkte
    15
    Bedankt
    0
    eReader
    Energy Sistem Reader Pro HD
    Fassen wir noch einmal zusammen: Es gibt seit vielen Jahren spezielle eBook-Reader, die bekanntlich viele Vorteile haben (im Gegensatz zum Lesen von eBooks auf dem Tablet) und nun kommt Skoobe mit einer eBook-Flatrate, die aber auf fast keinem eBook-Reader funktioniert?

    *Ironie an* Sehr sinnvoll. *Ironie aus*

    Ich könnte mir vorstellen, dass Skoobe bald so relevant ist wie heutzutage MySpace oder Watchever.