Jetzt kostenlos registrieren!
  1. #1
    Minigini
    Minigini ist offline
    Avatar von Minigini
    Experte

    Registriert seit
    Dec 2013
    Beiträge
    1.007
    Punkte
    912
    Bedankt
    400
    eReader
    pocketbook touch lux; Kobo Aura H2O
    Mir ist jetzt schon zweimal aufgefallen, dass Bücher, die hier als Schnäppchen angegeben werden, zwar bei Thalia.at auch billiger zu haben sind, jedoch bei meinem kleinen Buchhändler überhaupt nicht im Katalog aufscheinen oder nur teurer als anderswo.

    Ist euch das auch schon passiert? Ich würde eigentlich lieber bei meinem Buchhändler kaufen.

  2. #2
    Ilikebooks
    Ilikebooks ist offline
    Avatar von Ilikebooks
    Gernleserin

    Registriert seit
    Sep 2015
    Ort
    • Nähe Hamburg
    Beiträge
    694
    Punkte
    695
    Bedankt
    489
    eReader
    Kindle Oasis 2/Paperwhite 4 & Tolino Vision 4/Page
    Ist mir auch schon passiert - meist zog der andere Buchhändler dann aber kurze Zeit später nach (z.B. Thalia.de und Ebook.de/Hugendubel).
    Der "Pocketbook"-Ebook-Shop meines kleinen Buchhändlers im Nachbarort hatte bei meinen Stichproben immer die gleichen Preise wie die "Tolino"-Buchhandlungen.

    Unterschiede zwischen Amazon u. Tolino-Bookshops gibt es meiner Erfahrung nach öfter - dann war das ebook interessanterweise fast immer beim "Tolino" Buchhändler im Angebot, bei Amazon jedoch nicht (Amazon zog in einigen Fällen zeitversetzt nach, aber manchmal auch gar nicht).

    Bei englischsprachigen Ebooks gibt es einige Preisunterschiede, da ist Amazon meist am billigsten, aber auch zwischen den "Tolino" Ebookshops gibt es manchmal verschiedene Preise.

    Und was die Auswahl anbelangt: In mehreren Fällen (britische Krimis und Cosies) hat nur Weltbild den einen oder anderen Autor im Sortiment, nicht aber die anderen "Tolino" Ebook-Shops. Und bei Amazon gibt es von dem Autor dann gar keine Ebooks.

    Oder ein Ebook auf meiner Wunschliste bei Amazon ist plötzlich nicht mehr verfügbar - dann gibt es plötzlich nur noch die Papierbuchversion, obwohl es am Tag zuvor davon ein Ebook gegeben hat. Dann versuche ich es in den "Tolino"-Buchshops.

    Will sagen, ich stöbere vor dem Kauf tatsächlich auf mehreren Shopseiten, wo ich das Ebook finde und zu welchem Preis...
    'Life is too short to read a bad book.'

  3. #3
    PinkLara
    PinkLara ist offline
    Avatar von PinkLara
    Anfänger

    Registriert seit
    Apr 2017
    Beiträge
    20
    Punkte
    20
    Bedankt
    2
    Hallo, ja das habe ich auch schon ein paar mal beobachtet. Bei Weltbild und Thalia sind die eBooks oft günstiger als im "stationären" Buchladen. Das verführt einen natürlich dazu, die günstigste Version zu laden. Was wiederum schlecht ist für den kleinen Laden, der eh ums Überleben kämpft.