Jetzt kostenlos registrieren!
  1. #1
    Neuigkeiten
    Neuigkeiten ist offline
    Avatar von Neuigkeiten
    CME.AT Neuigkeiten

    Registriert seit
    Mar 2011
    Beiträge
    2.358
    Punkte
    585
    Bedankt
    491
    Der Kobo Aura H2O gehört seit dem Marktstart im Jahr 2014 zweifellos zu den beliebtesten und auch heute noch zu den besten eBook Readern am Markt. Die Gründe dafür sind vielfältig, insbesondere aber der sehr hohe Kontrast, der helle Bildschirmhintergrund und die größere Anzeigefläche dürften die wichtigste Rolle spielen. Darüber hinaus bekommt man beim Aura [...]

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Thanks littlePanda, Martina Schein, hamlok und 1 weitere haben sich bedankt

  2. #2
    Rys
    Rys ist offline
    Avatar von Rys
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    2.419
    Punkte
    640
    Bedankt
    480
    eReader
    diverse
    Abschließend möchte ich noch ein Wort über die in meinen Augen absolut furchtbare Namensgebung der Kobo eReader verlieren.

    Nachdem der Kobo Touch 2.0 bei mir schon für ein wenig Stirnrunzeln gesorgt hat, musste ich bei der Vorstellung des Kobo Aura Edition 2 dann doch ein wenig den Kopf schütteln. Von der Zunge rollen diese Bezeichnungen nicht gerade. Und jetzt kommt auch noch der Kobo Aura H2O Edition 2. Viel unglücklicher lässt sich die Namensgebung meiner Meinung nach kaum noch wählen. Was kommt als nächstes? Kobo Touch 2.0 Edition 2?

    Wie es richtig geht, zeigen Amazon und Tolino. Die Kindle-Modelle kommen offiziell gänzlich ohne Zahlenzusätze aus, was deshalb so problemlos funktioniert, da Amazon die eReader hauptsächlich über die eigene Plattform vertreibt und die alten Generationen mit einem Schlag nicht mehr beworben werden bzw. erhältlich sind.

    Dahingegen nutzen die Tolino-Partner ein fortlaufendes und leicht verständliches Zahlensystem, mit dem es keine Verwirrung gibt. Man darf gespannt sein, ob dies so bleibt, oder ob wir uns demnächst auch auf einen Tolino Shine 2 HD Edition 2 einstellen müssen.

    Es ist zwar nur ein kleiner Schönheitsmakel, der die Nutzbarkeit der Geräte nicht negativ beeinflusst, aber es wäre doch irgendwie sinnvoll, wenn Kobo knackigere Bezeichnungen für die Generationenwechsel findet.
    *zustimm*!
    Ich würde mich über eindeutige, klare und schöne Namen auch sehr freuen!

    (Allerdings sehe ich auch Amazon und Tolino in dieser Hinsicht nicht als ganz so leuchtende Beispiele...
    Bei den verschiedenen Versionen des Paperwhites zB wurden doch durchaus Nummern zur Unterscheidung verwendet (sofern nicht gleich ganz auf eine Kenntlichmachung verzichtet wurde - was ich noch schlechter finde).
    Und bei den Tolinos ist das mit den "Kürzeln" und Nummern vielleicht etwas logischer als bei Kobo, so richtig begeistern kann mich das aber auch hier nicht.)

    An sich finde ich ja die Kobo-Namen (bzw. zumindest einige davon) durchaus gut. "Aura" z.B. gefällt mir eigentlich sehr. "H2O" ist auch schön und passend.
    Und auch den Firmennamen selbst "Kobo" mag ich sehr gerne. Fand es schade, dass der (und auch das Kobo-Türkis) nach der Übernahme durch Rakuten schon etwas verdrängt wurde. Hoffe dass das jetzt in Hinsicht auf Tolino nicht noch mehr der Fall sein wird..

    P.S.: Irgendwann gab es doch mal Gerüchte, dass Kobo einen Reader mit Namen “Pika" plant, was dann aber irgendwie doch im Sand verlaufen ist.
    Ich halte "Pika" nach wie vor für einen tollen Namen für einen Klein-Reader (a la Kobo Mini, oder sogar noch etwas kleiner)
    Thanks hamlok hat/haben sich bedankt

  3. #3
    Blondi
    Blondi ist offline
    Avatar von Blondi
    Bökerworm

    Registriert seit
    Aug 2014
    Ort
    • Saltus Teutoburgiensis
    Beiträge
    3.214
    Punkte
    2.481
    Bedankt
    2576
    eReader
    E-Ink in vier verschiedenen Displaygrößen. Gelesen wird aber nur auf Kobo H2O.
    Namen:
    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

  4. #4
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.939
    Punkte
    3.850
    Bedankt
    1903
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Die Namensgebung ist wirklich etwas seltsam, doch es gibt Schlimmeres im Leben.

    Ein Infrarot-Display wäre mir hingegen auch lieber als ein kapazitives. Aber warten wir einfach mal ab - vielleicht werden wir ja alle überrascht.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  5. #5
    cwo
    cwo ist offline
    Avatar von cwo
    Profi

    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    319
    Punkte
    325
    Zitat Zitat von Blondi Beitrag anzeigen
    Namen:
    Stimmt! Blondi hat bestimmt pechschwarze Haare!!

  6. #6
    Per Ardua
    Per Ardua ist offline
    Avatar von Per Ardua
    Ghola

    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    21
    Punkte
    23
    Bedankt
    24
    eReader
    Sony PRS-650, Kobo Glo, Kobo Aura, Kobo Glo HD, Kobo Aura H2O, KA1
    @Blondi

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Cheerioh!
    Consider Phlebas........

  7. #7
    Per Ardua
    Per Ardua ist offline
    Avatar von Per Ardua
    Ghola

    Registriert seit
    Aug 2016
    Beiträge
    21
    Punkte
    23
    Bedankt
    24
    eReader
    Sony PRS-650, Kobo Glo, Kobo Aura, Kobo Glo HD, Kobo Aura H2O, KA1
    Das würde zumindest die Rabattaktionen für den H2O erklären.
    Zwei innerhalb weniger Monate, nachdem er jahrelang bombenfest im Preis war!

    Hoffentlich wird das kein solches Desaster wie der Aura Edition 2.

    Cheerioh!
    Consider Phlebas........

  8. #8
    johnnybpunkt
    johnnybpunkt ist offline
    Avatar von johnnybpunkt
    Routinier

    Registriert seit
    Aug 2014
    Beiträge
    141
    Punkte
    115
    Bedankt
    22
    Zitat Zitat von Per Ardua Beitrag anzeigen
    Hoffentlich wird das kein solches Desaster wie der Aura Edition 2.
    Oder der Aura One...
    Thanks Minerva hat/haben sich bedankt

  9. #9
    Minerva
    Minerva ist offline
    Avatar von Minerva
    Profi

    Registriert seit
    Dec 2014
    Ort
    • Hessen
    Beiträge
    572
    Punkte
    573
    Bedankt
    316
    eReader
    Kobo Aura H2O (2x), tolino Vision 4 HD, Kobo Glo HD und Pocketbook Touch Lux 3 für unterwegs
    Vielen Dank für den Hinweis, mal sehen, was letztendlich draus wird. Der H2O ist in meinen Augen trotz des für einen Reader hohen Alters immer noch voll konkurrenzfähig und gehört nicht zum alten Eisen. Da einen würdigen Nachfolger herauszubringen, ist meiner Meinung nach eine echte Herausforderung.

    6,8-Zoll-Infrarotdisplay in Kombination mit blaulichtreduzierter Beleuchtung hätte was - gibt es bisher noch nicht *Traummodus aus*

    Allerdings werde ich das Ganze völlig entspannt abwarten, es besteht kein Grund, unsere Readerflotte erneut zu erweitern, reine Neugier. Und ich sehe mich schon nach Erscheinen des Gerätes wieder unsere MediaMärkte in der Umgebung abklappern, da dort ja grundsätzlich die Kobos alle angemeldet sind und ich mir ein eigenes Bild machen kann, als Ergänzung zu Chalids Test und dann wieder auf dem neuesten Stand bin
    "Don't judge a book by its cover"

  10. #10
    Tmshopser
    Tmshopser ist offline
    Avatar von Tmshopser
    Profi

    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    • Bayern
    Beiträge
    463
    Punkte
    305
    Bedankt
    196
    eReader
    Icarus Illumina Skoobe Edition; Nook Color; Blackberry Z30, Samsung Galaxy Tab 2 10.1
    Zitat Zitat von Per Ardua Beitrag anzeigen
    Das würde zumindest die Rabattaktionen für den H2O erklären.
    Zwei innerhalb weniger Monate, nachdem er jahrelang bombenfest im Preis war!

    Hoffentlich wird das kein solches Desaster wie der Aura Edition 2.

    Cheerioh!
    So etwas sind eigentlich immer deutliche Zeichen.

    Wie ich gerade gelesen habe, kommt für euch Kobo-Anbeter wohl noch diesen Monat ein Kobo Aura H20 Edition 2.

    So kann man es hier bei Nathan in seinem Blog the-ebook-reader.com lesen. Hier der [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] dazu
    Je älter man wird, desto mehr schätzt man die Kunst des konstruktiven Schweigens.

  11. #11
    Rys
    Rys ist offline
    Avatar von Rys
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2013
    Beiträge
    2.419
    Punkte
    640
    Bedankt
    480
    eReader
    diverse
    Zitat Zitat von Tmshopser Beitrag anzeigen
    Wie ich gerade gelesen habe, kommt für euch Kobo-Anbeter wohl noch diesen Monat ein Kobo Aura H20 Edition 2.

    So kann man es hier bei Nathan in seinem Blog the-ebook-reader.com lesen. Hier der [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] dazu
    they removed the memory card slot so now none of Kobo’s ereaders have one.
    Boooooooo! (wenn auch nicht besonders überraschend...)

    Naja, noch ein weiterer Reader ist bei mir erstmal eh nicht angebracht.

  12. #12
    Gerhard Böse
    Gerhard Böse ist gerade online
    Avatar von Gerhard Böse
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Wien
    Beiträge
    904
    Punkte
    905
    Bedankt
    239
    Zitat Zitat von Tmshopser Beitrag anzeigen
    So kann man es hier bei Nathan in seinem Blog the-ebook-reader.com lesen. Hier der [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] dazu
    Ähhhh
    …the device will also be available as of May 22 in the US, the UK, Italy, France, the Netherlands, Spain, Belgium, Switzerland, Japan, and Turkey; as of June in Sweden; as of July in Australia, New Zealand, and Philippines; with Mexico and Brazil to follow later this year.
    Das steht nix vom Tolino Raum

  13. #13
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    4.939
    Punkte
    3.850
    Bedankt
    1903
    eReader
    Kobo Aura H2O, Smartphone: Huawei Mate 9
    Interessante Information, auch für jemanden wie mich, die ich nichts und niemanden anbete.


    »»» Via Honor 6 Plus per Tapatalk «««
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  14. #14
    Tmshopser
    Tmshopser ist offline
    Avatar von Tmshopser
    Profi

    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    • Bayern
    Beiträge
    463
    Punkte
    305
    Bedankt
    196
    eReader
    Icarus Illumina Skoobe Edition; Nook Color; Blackberry Z30, Samsung Galaxy Tab 2 10.1
    Zitat Zitat von Gerhard Böse Beitrag anzeigen
    ÄhhhhDas steht nix vom Tolino Raum
    Man muss vielleicht den Tolino Raum in Zukunft auf Deutschland und Österreich beschränken.
    Bisher gehören Niederlande, Belgien, Schweiz, UK und Italien mit dazu.
    Jedenfalls gibt es in diesen Ländern offizielle Shops. Quelle: [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] ganz unten selecteer Land
    Je älter man wird, desto mehr schätzt man die Kunst des konstruktiven Schweigens.

  15. #15
    cwo
    cwo ist offline
    Avatar von cwo
    Profi

    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    319
    Punkte
    325
    Habe gerade bei engadged etwas über den [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] gelesen
    Thanks JulesWDD, Martina Schein hat/haben sich bedankt

  16. #16
    Tmshopser
    Tmshopser ist offline
    Avatar von Tmshopser
    Profi

    Registriert seit
    Mar 2012
    Ort
    • Bayern
    Beiträge
    463
    Punkte
    305
    Bedankt
    196
    eReader
    Icarus Illumina Skoobe Edition; Nook Color; Blackberry Z30, Samsung Galaxy Tab 2 10.1
    Zitat Zitat von cwo Beitrag anzeigen
    Habe gerade bei engadged etwas über den [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] gelesen
    Auch ich habe mal wieder etwas gelesen: Jetzt ist es wohl spruchreif: Die neuen Kobo's wird es in Deutschland definitiv nicht mehr geben. Nur noch die Tolino`s.
    Verschiedene Webseiten haben es gebracht. U.a. auf [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] oder[Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.].

    Eigentlich eine logische Entwicklung. Muss man halt im europäischen Ausland einen Kobo kaufen.
    Je älter man wird, desto mehr schätzt man die Kunst des konstruktiven Schweigens.

  17. #17
    Christoph Neumann
    Christoph Neumann ist offline
    Avatar von Christoph Neumann
    Sammler

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Neuss
    Beiträge
    1.900
    Punkte
    1.201
    Bedankt
    1003
    eReader
    Kobo Aura H2O, Kobo GloHD, Kobo Aura, Tolino S-2HD, Pocketbook THD, Kindle Oasis2, Kindle PW3, Bookeen Muse Frontlight
    Ja, wie gesagt ...
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden's gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead

  18. #18
    serverus
    serverus ist offline
    Avatar von serverus
    Profi

    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    • Hessen
    Beiträge
    616
    Punkte
    236
    Bedankt
    60
    eReader
    Kindle Oasis 2017
    Hi, nach langer Pause melde ich mich mal wieder mit einem Testbericht zurück:

    Seit gestern besitze ich einen Kobo Aura H2O 2nd Edition.
    Gekauft habe ich den reader direkt bei Kobo im deutschen Onlineshop.
    Kaufpreis inkl. Versandkosten 189€.
    (Danke an Michael von papierlos-lesen für den dortigen Test und den Tipp mit dem Shop)

    Das Gerät kam nach 3 Werktagen aus Holland via UPS direkt nach Hause.
    Zum Gerät wurde bereits einiges geschrieben, hier meine Pros und Cons

    Pro:
    - sehr gleichmässig ausgeleuchtetes Display, keine Farbverläufe
    - augenfreundliche Beleuchtung, sehr angenehmes Nachtlicht
    - (fast) keine Lichthöfe
    - wasserdicht
    - 6,8 Zoll Display
    - gute Firmware, keine Probleme mit größeren Datenmengen mehr
    - große Vielfalt bei den Einstellungen
    - Sammlungen am Gerät erstellen möglich
    - großer Akku
    - großer Speicher
    - kaum Fingerabdrücke auf dem Gehäuse
    - kapazitiver Touchscreen (mag ich persönlich mehr bei ereadern)
    - spiegelt in der Sonne weniger als der alte H2O (mit dem Klavierlack Rahmen) und als die Tolino Visions
    - Anordnung des An/Aus Schalters

    Cons:
    - etwas zu dickes und kantiges Gehäuse
    - Gehäusefarbe dunkles anthrazitgrau - tiefes schwarz würde mir besser gefallen
    - einhändiges lesen nur bedingt möglich (Größe, Gewicht)
    - Textur auf der Rückseite recht rau (Geschmacksache)
    - unter Wasser beeinflusst das Wasser den kapazitiven Touchscreen extrem
    - hoher Preis gegenüber der Konkurrenz
    - ich mag keine Logos auf meinen ereadern, der Kobo hat davon 2 (Vorder und Rückseite)

    Fazit:

    Der neue H2O gefällt mir besser als erwartet! Mit dem neuen H2O macht lesen sehr viel Spaß.
    Nachdem ich eine Weile auf einem Vision 4 HD gelesen habe wird der neue H2O ab sofort mein neuer täglicher ereader.
    Geändert von serverus (30.07.17 um 17:06 Uhr)
    frühere reader:
    Kobo: Touch, Glo, H2O, H2O 2nd Edition
    kindle: non touch, paperwhite 2, paperwhite 3
    Tolino: Shine 1, Vision 1, Vision 2, Shine 2HD, Vision 4 HD
    Pocketbook: Touch Lux 2, Touch Lux 3
    Thanks Martina Schein, Christoph Neumann hat/haben sich bedankt

  19. #19
    frostschutz
    frostschutz ist offline
    Avatar von frostschutz
    Linux-User

    Registriert seit
    Mar 2013
    Ort
    • Heidelberg
    Beiträge
    628
    Punkte
    468
    Bedankt
    216
    eReader
    Kobo H2O, iriver StoryHD
    Zitat Zitat von serverus Beitrag anzeigen
    - unter Wasser beeinflusst das Wasser den kapazitiven Touchscreen extrem


    Mach dir das schöne Dings nicht gleich kaputt.
    Meine Kobo-Mods: https://github.com/frostschutz/Kobo/
    Thanks serverus hat/haben sich bedankt

  20. #20
    saintmary
    saintmary ist offline
    Avatar von saintmary
    Interessent

    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    • Allgäu
    Beiträge
    57
    Punkte
    57
    Bedankt
    21
    eReader
    Aura H2O, Cybook Muse HD, Kindle Oasis
    Auf der Kobo-Seite steht
    Der erste 6,8-Zoll HD Carta E Ink-Bildschirm bietet nahtloses Seitenumblättern und ein hochwertiges Leseerlebnis in Druckqualität. Durch sein leichtes Design lässt er sich auch bei stundenlangem Lesen bequem halten. Sie werden ihn niemals aus der Hand geben wollen.
    Von den Spezifikationen scheint der Bildschirm aber gleich der Aura H2O zu sein.
    Siehst Du einen Unterschied (abgesehen vom ComfortLight)?

    Liebe Grüße,
    Mary

  21. #21
    serverus
    serverus ist offline
    Avatar von serverus
    Profi

    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    • Hessen
    Beiträge
    616
    Punkte
    236
    Bedankt
    60
    eReader
    Kindle Oasis 2017
    Im Vergleich zum Aura H2O (altes Modell) hat der "Neue" kein neues Display bekommen. Es ist immer noch ein eInk carta Display mit 265ppi Auflösung verbaut.

    Allerdings hat der Neue nun ein kapazitiven Display und dadurch einen minimal dunkleren Hintergrundfarbton (etwas grauer) im unbeleuchtetem Zustand. Ist die Beleuchtung aber an, entfällt der Unterschied bereits wieder ab ca. 5% Beleuchtung.

    Ansonsten hat das Gerät einen etwas größeren Akku, weniger Gewicht und ein anderes Gehäuse (etwas kleinere Dimensionen, andere Rückseite, anderen An/Aus Knopf), mehr und andere LED´s, keinen SD Karten Schacht mehr und einen größeren Speicher.

    Ram und Prozessor sind identisch zum Aura One, keine Ahnung ob der "alte" H2O hier ebenfalls die gleiche Hardware, oder älterer verbaut hat.

    Zur Beleuchtung:

    der Neue läßt sich von beinahe weiß bis zu gelb-orange regulieren

    der Alte war LED bedingt immer einen Tick gelblich


    Fazit für H2O (alt) Besitzer, wenn Ihr einen guten Preis (140 -150€) auf dem Gebrauchtmarkt erzielt und auf den SD Speicherplatz verzichten könnt, habt Ihr ein vorzügliches Update und wieder 2 Jahre Garantie, außerdem wieder einen "neue" mit "neuem Akku".
    Da die Verbesserungen sonst eher kosmetischer Natur sind, ist der alte H2O aber vermutlich für die meisten gut genug.


    Wenn sich jemand einen neuen reader zulegen will, dann ist der Neue dem Alten sicherlich vorzuziehen.
    Geändert von serverus (30.07.17 um 17:14 Uhr)
    frühere reader:
    Kobo: Touch, Glo, H2O, H2O 2nd Edition
    kindle: non touch, paperwhite 2, paperwhite 3
    Tolino: Shine 1, Vision 1, Vision 2, Shine 2HD, Vision 4 HD
    Pocketbook: Touch Lux 2, Touch Lux 3
    Thanks saintmary hat/haben sich bedankt

  22. #22
    cwo
    cwo ist offline
    Avatar von cwo
    Profi

    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    319
    Punkte
    325
    Zitat Zitat von serverus Beitrag anzeigen
    - unter Wasser beeinflusst das Wasser den kapazitiven Touchscreen extrem
    Ist das jetzt wirklich ernst gemeint?

    Die eckige Form sieht für einen "Einhandleser" wirklich nicht bequem aus! Das geht besser, siehe Tolino.



    Jetzt meine wichtige Frage: was sind "Raketenheftchen"?
    Geändert von cwo (30.07.17 um 18:40 Uhr)

  23. #23
    serverus
    serverus ist offline
    Avatar von serverus
    Profi

    Registriert seit
    Jul 2014
    Ort
    • Hessen
    Beiträge
    616
    Punkte
    236
    Bedankt
    60
    eReader
    Kindle Oasis 2017
    Hi!

    Das mit dem Wasser ist tatsächlich ernstgemeint:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Raketenheftchen aus Rastatt:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Ich denke, danach verstehst Du mehr
    frühere reader:
    Kobo: Touch, Glo, H2O, H2O 2nd Edition
    kindle: non touch, paperwhite 2, paperwhite 3
    Tolino: Shine 1, Vision 1, Vision 2, Shine 2HD, Vision 4 HD
    Pocketbook: Touch Lux 2, Touch Lux 3

  24. #24
    cwo
    cwo ist offline
    Avatar von cwo
    Profi

    Registriert seit
    Jul 2015
    Beiträge
    319
    Punkte
    325
    Zitat Zitat von serverus Beitrag anzeigen
    Hi!

    Das mit dem Wasser ist tatsächlich ernstgemeint:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Raketenheftchen aus Rastatt:
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Ich denke, danach verstehst Du mehr
    Ah, Perry Rhodan! Kapito...
    Die habe ich als Kind "eingeatmet"!
    Schlimm war es, als ich mal krank war, eine Mittelohrentzündung, und am Tag so geschätzt 5 Hefte am Stück gelesen habe.
    Ich hatte wegen der Reizüberflutung "Perry Rhodan" Albträume. Aber das hat sich dann wieder gelegt..

    Und wegen des Wassers: Wer liest unter Wasser? Das ist doch Quatsch! Der reader überlebt ein Bad im Becken, ok, aber lesen unter Wasser?
    Ich erspare Euch weitere Kommentare diesbezüglich und meinerseits.
    Geändert von cwo (30.07.17 um 19:23 Uhr)