Jetzt kostenlos registrieren!
  1. #1
    saintmary
    saintmary ist offline
    Avatar von saintmary
    Interessent

    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    • Allgäu
    Beiträge
    57
    Punkte
    57
    Bedankt
    21
    eReader
    Aura H2O, Cybook Muse HD, Kindle Oasis
    Hallo,

    durch einen Systemfehler am Rechner (vermutlich) ist der interne Speicher meines Pocketbook Lux 3 (sowie ein USB-Stick) einem dramatischen "read-only" Tod erlegen. Alle Informationen und Dateien sind noch vorhanden, allerdings lässt nicht nichts mehr ändern (heißt: auch keine Lesezeichen mehr möglich, keine neuen Bücher, kein Lesefortschritt wird gespeichert, etc) Ein Freund von mir, ITler, meinte, da ist Hopfen und Malz verloren, ich solle einfach die Speicherkarte ausbauen, sie klonen, eine neue einsetzen und fertig. Leider funktioniert das nicht, das Display vom Buch blinkt nur, es erscheint die Sanduhr und nichts passiert. Nach einigem Suchen im Internet fand ich nur diesen Hinweis:
    The image will not help you as it is linked to the CID of the SD card.[...]
    Easiest and most affordable way seems to me to contact pocketbook and ask for a new image for a MicroSD, you already have. Please keep us informed how it went.
    Leider endete der Faden dort.
    Bin ich also chancenlos?
    Hat jemand eine andere Idee?

    Herzliche Grüße,
    Mary

  2. #2
    Gerhard Böse
    Gerhard Böse ist offline
    Avatar von Gerhard Böse
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Wien
    Beiträge
    905
    Punkte
    906
    Bedankt
    242
    Zitat Zitat von saintmary Beitrag anzeigen
    sie klonen, eine neue einsetzen und fertig.
    Das ginge theoretisch nur beim Klonen auf eine größere Karte.
    ME nützt das aber auch nichts, das durch die "Systembehandlung" die Zugriffsrechte "verbogen" worden sind und somit dasselbe Problem mit der Geklonten auftritt.
    Hier im Forum liest aber [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] vom Pocketbook Support mit.
    Thanks saintmary hat/haben sich bedankt

  3. #3
    saintmary
    saintmary ist offline
    Avatar von saintmary
    Interessent

    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    • Allgäu
    Beiträge
    57
    Punkte
    57
    Bedankt
    21
    eReader
    Aura H2O, Cybook Muse HD, Kindle Oasis
    Hallo Gerhard,

    ich habe es auf eine 8GB-Karte probiert (nach einer Anleitung für den Tolino) die Schreibrechte waren danach da, ich konnte, zumindest auf der Partition, die unter Windows sichtbar (und gefahrlos zu bearbeiten) ist, Dateien dauerhaft löschen oder hinzufügen.
    Nur leider hat die Karte dann beim booten im Pocketbook nicht funktioniert :/
    (gparted unter Linux hat mich bei der Partitionsverwaltung aber auch auf "überlappende Partitionen" hingewiesen. Leider geht mein Computerwissen unter Linux nicht soweit, dass ich alles über die Eingabeaufforderung ganz selbständig verwalten kann :/ )

    Herzliche Grüße,
    Mary
    Geändert von saintmary (11.03.17 um 12:07 Uhr)

  4. #4
    Gerhard Böse
    Gerhard Böse ist offline
    Avatar von Gerhard Böse
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Wien
    Beiträge
    905
    Punkte
    906
    Bedankt
    242
    Zitat Zitat von saintmary Beitrag anzeigen
    (gparted unter Linux hat mich bei der Partitionsverwaltung aber auch auf "überlappende Partitionen" hingewiesen.
    Das könnte bei der "Systembehandlung" auch auf dem Original passiert sein - ein Problem, das beim Klonen auch auf der Neuen entsteht.
    Thanks saintmary hat/haben sich bedankt

  5. #5
    saintmary
    saintmary ist offline
    Avatar von saintmary
    Interessent

    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    • Allgäu
    Beiträge
    57
    Punkte
    57
    Bedankt
    21
    eReader
    Aura H2O, Cybook Muse HD, Kindle Oasis
    ich fürchte auch...
    mich wundert nur, dass der Bootvorgang mit der ursprünglichen Karte funktioniert, mit der neuen allerdings nicht.
    Wenn das allerdings stimmt, dass die Firmware von der ID der Micro-SD abhängt, ist es logisch. Aber schade.
    Ich möchte das Buch nur sehr ungern aufgeben müssen
    Geändert von saintmary (11.03.17 um 12:27 Uhr)

  6. #6
    Gerhard Böse
    Gerhard Böse ist offline
    Avatar von Gerhard Böse
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Wien
    Beiträge
    905
    Punkte
    906
    Bedankt
    242
    Zitat Zitat von saintmary Beitrag anzeigen
    Wenn das allerdings stimmt, dass die Firmware von der ID der Micro-SD abhängt, ist es logisch. Aber schade.
    Ich möchte das Buch nur sehr ungern aufgeben müssen
    Wie hast Du geklont?

  7. #7
    saintmary
    saintmary ist offline
    Avatar von saintmary
    Interessent

    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    • Allgäu
    Beiträge
    57
    Punkte
    57
    Bedankt
    21
    eReader
    Aura H2O, Cybook Muse HD, Kindle Oasis
    Mit Win32 DiskImager

  8. #8
    Gerhard Böse
    Gerhard Böse ist offline
    Avatar von Gerhard Böse
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Wien
    Beiträge
    905
    Punkte
    906
    Bedankt
    242
    Zitat Zitat von saintmary Beitrag anzeigen
    Mit Win32 DiskImager
    Das sollte funktionieren.
    Hast Du das Image noch? Dann spiele es auf einen neue Karte und versuche mit [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] alle anderen Partitions zu löschen und die Eine mit Resize bearbeiten.
    So könntest Du zu Deinem Buch kommen
    Thanks saintmary hat/haben sich bedankt

  9. #9
    saintmary
    saintmary ist offline
    Avatar von saintmary
    Interessent

    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    • Allgäu
    Beiträge
    57
    Punkte
    57
    Bedankt
    21
    eReader
    Aura H2O, Cybook Muse HD, Kindle Oasis
    Vielen Dank für deinen geduldigen Support
    ich bin mir jetzt allerdings nicht ganz schlüssig, was ich löschen kann/soll, die zwei Partitionen sind ja ohnehin leer (zum Vergleich, das obere ist der Klon, die Untere die eigentliche Speicherkarte)
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    reicht es, die leeren Partitionen der Großen zuzuweisen? Oder enthalten die versteckt Bootinformationen? Es tut sich nämlich gar nichts :/ also weniger als vorher
    Geändert von saintmary (11.03.17 um 14:06 Uhr)

  10. #10
    hedgehog
    hedgehog ist offline
    Avatar von hedgehog
    Anfänger

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    26
    Punkte
    26
    Bedankt
    12
    Stop!
    Egal womit Du die Karte klonst, es wird nicht funktionieren. Das Image ist mit der CID der Originalkarte geschützt, siehe [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.].
    Der einfachste Weg scheint mir, den Pocketbook Support zu kontaktieren. Zumindest im russischen Bereich stellen die preiswert ein neues Image, das auf die CID Deiner neuen Karte zugeschnitten ist, zur Verfügung oder etwas teurer eine neue interne Karte. Wie das hier in D ist, kann ich nicht genau sagen, aber Forkogisan liest ja hier auch mit. Frag ihn doch einfach mal.
    Übrigens ist es mir unter Linux gelungen, defekte Speicherkarten des TL3 wiederzubeleben, im ungemounteten Zustand mit fsck -r /dev/sd?? (/dev/sd?? ist der Pfad der Speicherkarte). Klappt nur unter Linux, ein Versuch sollte es wert sein. Bitte halte mich auf dem Laufenden wie es weiterging.

    PS: Sehe gerade, Du hast den Thread unter Mobileread schon gefunden.
    Geändert von hedgehog (11.03.17 um 14:22 Uhr)
    Thanks saintmary, Forkosigan hat/haben sich bedankt

  11. #11
    saintmary
    saintmary ist offline
    Avatar von saintmary
    Interessent

    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    • Allgäu
    Beiträge
    57
    Punkte
    57
    Bedankt
    21
    eReader
    Aura H2O, Cybook Muse HD, Kindle Oasis
    ohje, dann ist das also wirklich wahr.
    Ich werde das versuchen, leider bin ich in Linux nicht so wahnsinnig firm, ich hoffe, ich schaffe das.
    Das ist ja alles eine ziemliche *%$"#

    Trotzdem lieben Dank!

  12. #12
    hedgehog
    hedgehog ist offline
    Avatar von hedgehog
    Anfänger

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    26
    Punkte
    26
    Bedankt
    12
    Ich würde es folgendermaßen machen.
    1) Zuerst unbedingt ein Image der Karte erstellen, wie steht im verlinkten Thread. Das kann man jederzeit auf die selbe Karte zurückspielen.
    2. Karte unter Linux einstecken, auf den Pfad schauen (/dev/...) es wurden glaube ich 6 Partitionen gemounted. Alle Partitionen unmounten/auswerfen (geht im Filemanager per Rechtsklick bei aktuellen Distributionen) aber die Karte drin behalten. Nun für jede Partition einzeln fsck -r /dev/Pfad zur Partition ausführen (es kann sein, das Du dafür Root Rechte brauchst). Am besten mehrmals bis keine Fehler mehr gefunden werden. Die Problematische ist übrigens meist die Erste bei mir sdc1 (fat).

    Keine Angst, so schwer ist das nicht.

    PS: Kannst ja die fsck -r Aktion erst einmal bei der geklonten Karte ausprobieren. Die muß die selben Dateifehler haben. So kann man ungefährlich erst einmal Rrfahrungen sammeln.
    Geändert von hedgehog (11.03.17 um 14:52 Uhr)
    Thanks saintmary hat/haben sich bedankt

  13. #13
    saintmary
    saintmary ist offline
    Avatar von saintmary
    Interessent

    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    • Allgäu
    Beiträge
    57
    Punkte
    57
    Bedankt
    21
    eReader
    Aura H2O, Cybook Muse HD, Kindle Oasis
    Danke für die ausführliche Erklärung!!
    Das klingt wirklich machbar... nur leider erkennt Linux die Partitionen nicht als /dev sondern als /media und dann funktioniert es wohl offenbar nicht.
    oooh, sowas macht mich wahnsinnig
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.][Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Edit: Im gparted zeigt es mir allerdings die gesamte Karte als /dev/sdc an.
    Geändert von saintmary (11.03.17 um 15:04 Uhr)

  14. #14
    hedgehog
    hedgehog ist offline
    Avatar von hedgehog
    Anfänger

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    26
    Punkte
    26
    Bedankt
    12
    Unter media ist der gemountete Pfad unter dev der zu der ungemounteten Karte
    Bei mir unter Ubuntu:
    Achtung keine anderen Speicher eingesteckt weder USB noch andere SD Karte:
    sudo su
    (jetzt Passwort eingeben)
    fsck -r /dev/sdb1
    fsck -r /dev/sdb2
    fsck -r /dev/sdb7
    fsck -r /dev/sdb8
    fsck -r /dev/sdb9
    fsck -r /dev/sdb10

    Kann auch mal fsck -r /dev/sdc1 o.ä. sein

    Ha gerade erst Dein edit gesehen, also
    fsck -r /dev/sdc1
    fsck -r /dev/sdc2
    fsck -r /dev/sdc7
    fsck -r /dev/sdc8
    fsck -r /dev/sdc9
    fsck -r /dev/sdc10
    Thanks saintmary hat/haben sich bedankt

  15. #15
    saintmary
    saintmary ist offline
    Avatar von saintmary
    Interessent

    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    • Allgäu
    Beiträge
    57
    Punkte
    57
    Bedankt
    21
    eReader
    Aura H2O, Cybook Muse HD, Kindle Oasis
    ich hatte mich verguckt es ist b
    aber.. da tut sich was:

    allerdings bei sdb8 immer das Selbe (Filesystem did not have a UUID; generating one.) egal wie oft ich es mache - und den Rest kann ich nicht direkt zuordnen :/ woran erkenne ich, dass alles in Ordnung ist?
    (Edit: falschen Screenshot entfernt )
    Geändert von saintmary (12.03.17 um 14:43 Uhr)

  16. #16
    hedgehog
    hedgehog ist offline
    Avatar von hedgehog
    Anfänger

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    26
    Punkte
    26
    Bedankt
    12
    Sorry aber ich kann in Deinem Screenshot kein:
    fsck -r /dev/sdb1
    fsck -r /dev/sdb2
    fsck -r /dev/sdb7
    fsck -r /dev/sdb8
    fsck -r /dev/sdb9
    fsck -r /dev/sdb10
    erkennen. Sondern einen Versuch über /media, was ich nicht empfohlen habe.
    Edit: Außerdem ist im linken Bildschirmbereich erkennbar, daß die Partitionen noch gemounted sind. Das ist sehr gefährlich. Zuerst unmounten!
    Geändert von hedgehog (11.03.17 um 15:20 Uhr)

  17. #17
    saintmary
    saintmary ist offline
    Avatar von saintmary
    Interessent

    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    • Allgäu
    Beiträge
    57
    Punkte
    57
    Bedankt
    21
    eReader
    Aura H2O, Cybook Muse HD, Kindle Oasis
    mist das war der falsche *hust*
    ich meine den hier
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    sorry!!

  18. #18
    hedgehog
    hedgehog ist offline
    Avatar von hedgehog
    Anfänger

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    26
    Punkte
    26
    Bedankt
    12
    Bitte noch einmal.
    fsck -r /dev/sdb1
    fsck -r /dev/sdb2
    durchlaufen lassen und Screenshot.
    Dann kannst Du schon unter Linux sdb1 mounten (z.B. durch Karte rein und raus) und dann mal eine Hin und Her Kopieraktion auf die Fat Partition sdb1 (da sind deine Bücher drauf). Wenn es geht ist die Karte wieder heil. Dann aber noch nicht reinstecken sondern erst einmal Bescheidgeben.

  19. #19
    saintmary
    saintmary ist offline
    Avatar von saintmary
    Interessent

    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    • Allgäu
    Beiträge
    57
    Punkte
    57
    Bedankt
    21
    eReader
    Aura H2O, Cybook Muse HD, Kindle Oasis
    Ich melde mich heute Abend noch mal, muss jetzt los, so ein Mist aber auch.
    Aber schon mal vielen vielen Dank für deine Hilfe!!

  20. #20
    saintmary
    saintmary ist offline
    Avatar von saintmary
    Interessent

    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    • Allgäu
    Beiträge
    57
    Punkte
    57
    Bedankt
    21
    eReader
    Aura H2O, Cybook Muse HD, Kindle Oasis
    Hi,

    meine Frau hat mal an mich abgegeben,
    SATI spricht also

    Also wir haben die Befehle

    fsck -r /dev/sdb1
    fsck -r /dev/sdb2
    fsck -r /dev/sdb7
    fsck -r /dev/sdb8
    fsck -r /dev/sdb9
    fsck -r /dev/sdb10

    mehrfach versucht und danach versucht bei den Buechern etwas zu loeschen,
    doch beim wieder Einhaengen war alles wieder bzw. noch da.
    Kann man da noch was machen oder ist die Karte tot?

    LG SATI
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  21. #21
    Gerhard Böse
    Gerhard Böse ist offline
    Avatar von Gerhard Böse
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Wien
    Beiträge
    905
    Punkte
    906
    Bedankt
    242
    Zitat Zitat von saintmary Beitrag anzeigen
    und danach versucht bei den Buechern etwas zu loeschen,
    doch beim wieder Einhaengen war alles wieder bzw. noch da.
    Kann man da noch was machen oder ist die Karte tot?
    Die Karte ist wahrscheinlich nicht tot, dürfte aber für ihren Zweck unbrauchbar sein.
    Ich nehme an, dass die Rechte "upgedatet" worden sind, sodass kein Schreibzugriff mehr möglich ist.
    Es müsste aber möglich sein, das Buch, das nur ungern aufgegeben wird, über USB auf den PC zu kopieren.
    Wenn das nicht geht, sollte die von mir oben beschriebene Aktion (mit der kopierten Karte) funktionieren.

  22. #22
    hedgehog
    hedgehog ist offline
    Avatar von hedgehog
    Anfänger

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    26
    Punkte
    26
    Bedankt
    12
    Ich sehe da einen Fehler auf sdb7.
    fsck -r /dev/sdb7 wiederholt, kommt die Fehlermeldung dann wieder?
    Wenn ja ist die Karte wirklich tot, da sie keine Schreibvorgänge darauf zuläßt. Da geht dann nur noch den Service um Hilfe bitten oder die Karte auf eine andere mit wechselbarer CID klonen (sehr kompliziert und teuer, da die dafür benötigten MicroSD Karten [Samsung evo 64Gb oder manche Samsung Evo 32GB] nicht gerade preiswert sind).
    Thanks saintmary hat/haben sich bedankt

  23. #23
    hedgehog
    hedgehog ist offline
    Avatar von hedgehog
    Anfänger

    Registriert seit
    Nov 2014
    Beiträge
    26
    Punkte
    26
    Bedankt
    12
    Achtung im letzten Bild sind bei der fsck -r /dev/sdb7 Aktion die betroffenen Partitionen eingehängt, seid ihr sicher, daß ihr sie ausgehängt habt?
    Thanks saintmary hat/haben sich bedankt

  24. #24
    saintmary
    saintmary ist offline
    Avatar von saintmary
    Interessent

    Registriert seit
    Mar 2017
    Ort
    • Allgäu
    Beiträge
    57
    Punkte
    57
    Bedankt
    21
    eReader
    Aura H2O, Cybook Muse HD, Kindle Oasis
    Hi,

    ja sind uns relativ sicher die ausgehaengt zu haben, aber wie Du schon sagst,
    ist der Zugriff nicht moeglich, hier noch 2 Screenshots

    Vielen Dank trotzdem nochmal fuer die Hilfe!!

    LG SATI
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  25. #25
    Gerhard Böse
    Gerhard Böse ist offline
    Avatar von Gerhard Böse
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Wien
    Beiträge
    905
    Punkte
    906
    Bedankt
    242
    hat sich erübrigt