Jetzt kostenlos registrieren!
  1. #1
    davie2000
    davie2000 ist offline
    Avatar von davie2000
    Neuling

    Registriert seit
    Jul 2017
    Beiträge
    3
    Punkte
    3
    Bedankt
    0
    Hallo!

    Ich benutze zwar seit längerer Zeit Calibre, habe aber bisher meinen Lesestatus im Moonreader (Tablet) gespeichert/verwaltet.
    Jetzt habe ich mir einen Tolino Vision 4HD gekauft und dort alle gelesenen Bücher mühevoll manuell markiert.

    Die Information, ob ein Buch gelesen wurde, wird offenbar ("stark verklausuliert") direkt in der epub-Datei (am Tolino) gespeichert.

    Wie bekomme ich die Information, das ein Buch (am Reader) gelesen wurde, jetzt wieder zurück nach Calibre?
    Daran an im Calibre eine eigene gelesen-Spalte anzulegen scheitere ich nicht, aber wie bekomme ich sie (automatisch)
    mit den Infos aus dem Lesegerät befüllt?

    Danke schon jetzt für eure Antworten!

  2. #2
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    5.077
    Punkte
    3.954
    Bedankt
    2012
    eReader
    Kobo Aura H2O 2nd Edition (mein Kleener), PocketBook Inkpad 3 (mein Großer)
    Zitat Zitat von davie2000 Beitrag anzeigen
    Wie bekomme ich die Information, das ein Buch (am Reader) gelesen wurde, jetzt wieder zurück nach Calibre?
    Daran an im Calibre eine eigene gelesen-Spalte anzulegen scheitere ich nicht, aber wie bekomme ich sie (automatisch)
    mit den Infos aus dem Lesegerät befüllt?
    Meines Wissens nach funktioniert es nur mit der von dir bereit genannten benutzerdefinierten Spalte. So handhabe ich es übrigens auch. Standardmäßig steht bei mir alles auf ungelesen. Habe ich ein Buch ausgelesen, ändere ich es auf gelesen. Das dauert eine Sekunde.

    Zusätzlich habe ich mir diese beiden Spalten als virtuelle Bibliotheken angelegt, so dass ich sofort sehe, welche Bücher gelesen und welche ungelesen sind.

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
    Unendliche Mannigfaltigkeit in unendlicher Kombination

  3. #3
    davie2000
    davie2000 ist offline
    Avatar von davie2000
    Neuling

    Registriert seit
    Jul 2017
    Beiträge
    3
    Punkte
    3
    Bedankt
    0
    Danke für deine rasche Antwort!

    Wenn ich dich richtig verstehe, gibt es also wirklich KEINE Möglichkeit den gelesen-Status aus dem tolino zurück nach Calibre zu übernehmen.
    Du markierst die gelesenen Bücher im Calibre direkt.
    Stimmt das so?

    btw:
    Wie hast du die kompakte, aufgeräumte Metadaten-Ansicht hinbekommen?
    Bei mir schaut das so aus:
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  4. #4
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    5.077
    Punkte
    3.954
    Bedankt
    2012
    eReader
    Kobo Aura H2O 2nd Edition (mein Kleener), PocketBook Inkpad 3 (mein Großer)
    Zitat Zitat von davie2000 Beitrag anzeigen
    Danke für deine rasche Antwort!
    Bitte.


    Zitat Zitat von davie2000 Beitrag anzeigen
    Wenn ich dich richtig verstehe, gibt es also wirklich KEINE Möglichkeit den gelesen-Status aus dem tolino zurück nach Calibre zu übernehmen.
    Mir ist keine bekannt - auch bspw. für meinen Kobo nicht.


    Zitat Zitat von davie2000 Beitrag anzeigen
    Du markierst die gelesenen Bücher im Calibre direkt.
    Stimmt das so?
    Ja.


    Zitat Zitat von davie2000 Beitrag anzeigen
    Wie hast du die kompakte, aufgeräumte Metadaten-Ansicht hinbekommen?
    Bei mir schaut das so aus:
    Einstellungen → Verhalten → Metadatenlayout (einzeln) bearbeiten:
    Alles auf einem Tab

    Die Reihenfolge meiner benutzerdefinierten Spalten habe ich so festgelegt:
    Einstellungen → Optimierungen → Reihenfolge der benutzerdefinierten Spalte(n) in "Metadaten bearbeiten"
    metadata_edit_custom_column_order = ['#pages', '#words', '#hyphenated', '#bibliothek', '#selfpublisher', '#prime', '#gelesen', '#datum_gelesen', '#abgebrochen', '#datum_abgebrochen', '#evernote']
    Unendliche Mannigfaltigkeit in unendlicher Kombination

  5. #5
    tine1615
    tine1615 ist offline
    Avatar von tine1615
    Bücherjunkie

    Registriert seit
    May 2016
    Ort
    • Bayern
    Beiträge
    205
    Punkte
    206
    Bedankt
    102
    eReader
    Kobo, Kindle, Tolino, Pocketbook
    Doch Martina, beim Kobo geht es automatisch. Ich hab mit das vor längerer Zeit mal eingerichtet.

    Hab mir mal die Mühe gemacht und die Anleitung über Google gesucht, weil ich das jetzt aus dem Stehgreif auch nicht mehr weiß

    Beitrag Nr. 7 und 8 bitteschön:

    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]

    Hilft nur leider jetzt für den Tolino nicht, da muss ich es auch per Hand bei den Metadaten eingeben, damit ich die bereits angelegte Spalte nutzen kann (ich Trag halt dann 100% ein, dann kommt das grüne Häkchen automatisch)
    Thanks cwo, Martina Schein hat/haben sich bedankt

  6. #6
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    5.077
    Punkte
    3.954
    Bedankt
    2012
    eReader
    Kobo Aura H2O 2nd Edition (mein Kleener), PocketBook Inkpad 3 (mein Großer)
    Jetzt, wo Du es sagst Tine, fällt mir auch wieder ein, dass ich vor längerer Zeit drüben mal etwas darüber gelesen habe.
    Schaue ich mir die Tage mal an, ob das dann mit meiner bisherigen gelesen-Spalte noch funktioniert.
    Unendliche Mannigfaltigkeit in unendlicher Kombination

  7. #7
    davie2000
    davie2000 ist offline
    Avatar von davie2000
    Neuling

    Registriert seit
    Jul 2017
    Beiträge
    3
    Punkte
    3
    Bedankt
    0
    Danke, Martina! Mit "alles auf einem Tab" schauts gleich viel aufgeräumter aus.

    Danke auch für die Info, dass es mit dem Kobo funktioniert.
    Dh. dass es irgendwie doch möglich sein muss.

    Werde mir mal den Quellcode von Calibre bzw. dem Kobo- bzw. Tolino-Plugin anschauen.
    Viell. werde ich ja schlau daraus und kann das für den Tolino "übernehmen".
    Aber dazu muss ich zuerst mal rauskriegen, wo und wie genau der Tolino die gelesen-Info überhaupt speichert.

    Jedenfalls nochmal danke an die aktive Community hier!

  8. #8
    fredl
    fredl ist offline
    Avatar von fredl
    Neuling

    Registriert seit
    Jun 2018
    Beiträge
    3
    Punkte
    3
    Bedankt
    0
    Hat jemand bei diesem alten Thema zwischenzeitlich Erfolg mit dem Abgleich zwischen Tolino und Calibre gehabt?

  9. #9
    beedaddy
    beedaddy ist offline
    Avatar von beedaddy
    Routinier

    Registriert seit
    Aug 2012
    Ort
    • Baden-Württemberg
    Beiträge
    161
    Punkte
    127
    Bedankt
    116
    eReader
    Tolino shine 3, PB Touch HD 3
    Beim Kobo funktioniert das, weil man "von außen" auf die Datenbank des Readers, in der u.a. der gelesen-Status gespeichert wird, zugreifen kann. Ein Calibre-Plugin kann das dann entsprechend verarbeiten. Beim Tolino hingegen liegt die Datenbank in einem internen Speicherbereich, so dass man diese von außen nicht auslesen kann - zumindest nicht ohne das Gerät rooten zu müssen.