In den letzten Wochen habe ich mich an ein Projekt gewagt, das zumindest für mich völliges Neuland war: einen Forums-Roman. Die vierzehnjährige Leonie muss umziehen in eine Stadt, in der sie nie zuvor war, und meldet sich in der Hoffnung, jemanden zu finden, der in der Nähe wohnt und ihr ein paar Tipps geben kann, im Forum Jugend-Potpourri an. Die gesamte Geschichte vom Abschied aus der alten und den ersten Schritten in der neuen Heimat wird ausschließlich in den Beiträgen erzählt, die Leonie als LonelyLeo im Forum postet, und in den Antworten anderer Forumsteilnehmer. Dazu gehört, dass Leonie zwischen mehreren Diskussionen hin- und herspringt, wie es die meisten in Internetforen tun, und vielleicht muss man als Leser ab und an zurückblättern, um den Faden wieder aufzunehmen. Auch die Gestaltung der Seiten ist an die Optik eines Forums angelehnt, mit einer Kopfzeile, die dem Benutzer zeigt, in welcher Diskussion er gerade unterwegs ist, und abgegrenzten Beiträgen mit Nick und Avatar.

Die Geschichte ist auf Holz und Silizium erhältlich, eine Leseprobe, die diesmal auch etwas anders aussieht als gewohnt, gibt es auf meiner [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.].


[Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]
ISBN: [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]