Jetzt kostenlos registrieren!
  1. #1
    Gerhard Böse
    Gerhard Böse ist offline
    Avatar von Gerhard Böse
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Wien
    Beiträge
    1.174
    Punkte
    1.175
    Bedankt
    348
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] + Licht!
    Geändert von Gerhard Böse (10.01.19 um 14:14 Uhr)
    Thanks Martina Schein hat/haben sich bedankt

  2. #2
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    5.072
    Punkte
    3.949
    Bedankt
    2010
    eReader
    Kobo Aura H2O 2nd Edition (mein Kleener), PocketBook Inkpad 3 (mein Großer)
    Die Specs lesen sich ja mal richtig gut. Mein Smartphone hat nur einen 4000 er Akku.

    Klar spricht dieses Gerät sicher andere Kunden an, aber ich werde es auf jeden Fall jemandem empfehlen, der extrem kurzsichtig ist.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  3. #3
    Gerhard Böse
    Gerhard Böse ist offline
    Avatar von Gerhard Böse
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Wien
    Beiträge
    1.174
    Punkte
    1.175
    Bedankt
    348
    Zitat Zitat von Martina Schein Beitrag anzeigen
    Die Specs lesen sich ja mal richtig gut. Mein Smartphone hat nur einen 4000 er Akku.

    Klar spricht dieses Gerät sicher andere Kunden an, aber ich werde es auf jeden Fall jemandem empfehlen, der extrem kurzsichtig ist.
    Da ist zu überlegen, ob der Likebook Note nicht sinnvoller ist. Er hat zwar nur 2/16 GB, aber ist per SD erweiterbar und abgesehen davon noch billiger als der unbeleuchtete Onyx Note

  4. #4
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    5.072
    Punkte
    3.949
    Bedankt
    2010
    eReader
    Kobo Aura H2O 2nd Edition (mein Kleener), PocketBook Inkpad 3 (mein Großer)
    Der Pro hat aber Beleuchtung. Geld spielt bei dem Mann keine Rolle.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  5. #5
    Gerhard Böse
    Gerhard Böse ist offline
    Avatar von Gerhard Böse
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Wien
    Beiträge
    1.174
    Punkte
    1.175
    Bedankt
    348
    Zitat Zitat von Martina Schein Beitrag anzeigen
    Der Pro hat aber Beleuchtung. Geld spielt bei dem Mann keine Rolle.
    Der Likebook auch: aber puh, da gibt es Durcheinander.
    Likebook Note/Mimas, Android 4.4/6, 1/2 GB verschiedenste Beschreibungen bis zu "nicht mehr erhältlich" für wahrscheinlich dasselbe Gerät.
    Jedenfalls gibts [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] genaueres.
    Auch [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] kann man bestellen.
    Pre-Order. Introducing Price. Estimated Availability Mid of February
    Geändert von Gerhard Böse (10.01.19 um 19:26 Uhr)
    Thanks Martina Schein hat/haben sich bedankt

  6. #6
    cwo
    cwo ist offline
    Avatar von cwo
    Profi

    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    • Berlin
    Beiträge
    450
    Punkte
    453
    eReader
    hauptsächlich...... .................. Kobo One
    Die scheinen eine seltsame Synchronisation zwischen Helleigkeit und Farbe zu haben. Je heller die Beleuchtung, desto wärmer ist die Farbe.
    Ich würde es umgekehrt machen oder zumindest umschaltbar.

  7. #7
    Gerhard Böse
    Gerhard Böse ist offline
    Avatar von Gerhard Böse
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Wien
    Beiträge
    1.174
    Punkte
    1.175
    Bedankt
    348
    Zitat Zitat von cwo Beitrag anzeigen
    Die scheinen eine seltsame Synchronisation zwischen Helleigkeit und Farbe zu haben. Je heller die Beleuchtung, desto wärmer ist die Farbe.
    Ich würde es umgekehrt machen oder zumindest umschaltbar.
    Aus dem Video geht hervor, dass Du getrennt einstellen kannst, oder aber - angehakt - auch beides gleichzeitig

  8. #8
    cwo
    cwo ist offline
    Avatar von cwo
    Profi

    Registriert seit
    Jul 2015
    Ort
    • Berlin
    Beiträge
    450
    Punkte
    453
    eReader
    hauptsächlich...... .................. Kobo One
    ja, habe ich gesehen. Ich frage mich nur welchen Sinn diese Art der Synchronisation macht.

  9. #9
    Gerhard Böse
    Gerhard Böse ist offline
    Avatar von Gerhard Böse
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Wien
    Beiträge
    1.174
    Punkte
    1.175
    Bedankt
    348
    Zitat Zitat von Martina Schein Beitrag anzeigen
    Der Pro hat aber Beleuchtung. Geld spielt bei dem Mann keine Rolle.
    [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] kann ich nur sagen: WOW!
    Geändert von Gerhard Böse (11.01.19 um 22:18 Uhr)
    Thanks Martina Schein hat/haben sich bedankt

  10. #10
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    5.072
    Punkte
    3.949
    Bedankt
    2010
    eReader
    Kobo Aura H2O 2nd Edition (mein Kleener), PocketBook Inkpad 3 (mein Großer)
    Das nenne ich mal umfangreiche Möglichkeiten. Sicher u.a. interessant für Leute, die Zeichnungen und Ähnliches anfertigen und/oder viele Notizen machen. Die Möglichkeiten mit dem Pen finde ich klasse, auch wenn ich hierfür bei mir keinen Bedarf sehe.
    Die Schnelligkeit ist beeindruckend. Die Ausleuchtung sieht ebenfalls sehr gleichmäßig und homogen aus. Wirklich ein toller Reader.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.

  11. #11
    meerwind7
    meerwind7 ist offline
    Avatar von meerwind7
    Neuling

    Registriert seit
    Jan 2019
    Beiträge
    2
    Punkte
    2
    Bedankt
    0
    Ein stark kurzsichtiger benötigt eine hohe Auflösung, und kommt dann mit einem gut briefmarkengroßen Display aus. So eine Riesenmattscheibe ist genau das Gegenteil davon. "ich werde es auf jeden Fall jemandem empfehlen, der extrem kurzsichtig ist."

  12. #12
    Martina Schein
    Martina Schein ist offline
    Avatar von Martina Schein
    Freizeit-Nerd-Grufti

    Registriert seit
    Nov 2012
    Ort
    • Saarbrücken
    Beiträge
    5.072
    Punkte
    3.949
    Bedankt
    2010
    eReader
    Kobo Aura H2O 2nd Edition (mein Kleener), PocketBook Inkpad 3 (mein Großer)
    Bei einem briefmarkengroßen Display kann man dann als stark Kurzsichtiger nach jeden Buchstaben umblättern. Da macht lesen doch richtig Spaß.

    Ich habe ihm mein PocketBook Inkpad 3 gezeigt. Mit der entsprechenden Schriftgröße konnte er wunderbar darauf lesen. Allerdings ist dieser Reader ihm noch zu klein, da er auch auf diesem zu häufig blättern muss.
    Ein Tag ohne Lesen ist ein ebenso verlorener Tag wie ein Tag ohne Lachen.