Jetzt kostenlos registrieren!
  1. #1
    hschwickart
    hschwickart ist offline
    Avatar von hschwickart
    Neuling

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    2
    Punkte
    2
    Bedankt
    0
    Ich möchte einen alten Tolino Shine 1 benutzen, um den Bildschirm meines Tablets mit Seekartennavigation auf den E-ink Bildschirm des Tolinos zu bringen, weil die normalen Tablets viel zu lichtschwach sind.
    Ich dachte an Miracast als Übertragungsmedium, weil es relativ simpel ist.
    Gibt es da einen Weg?
    Es gibt nur ein e-tab aus China, da kostet aber 400€.
    Wäre das vielleicht mit einem Inbook Reader möglich?
    Geändert von hschwickart (25.05.19 um 21:00 Uhr)

  2. #2
    Gerhard Böse
    Gerhard Böse ist offline
    Avatar von Gerhard Böse
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Wien
    Beiträge
    1.217
    Punkte
    1.218
    Bedankt
    364
    Zitat Zitat von hschwickart Beitrag anzeigen
    Ich möchte einen alten Tolino Shine 1 benutzen, um den Bildschirm meines Tablets mit Seekartennavigation auf den E-ink Bildschirm des Tolinos zu bringen, weil die normalen Tablets viel zu lichtschwach sind.
    Ich dachte an Miracast als Übertragungsmedium, weil es relativ simpel ist.
    Gibt es da einen Weg?
    Es gibt nur ein e-tab aus China, da kostet aber 400€.
    Wäre das vielleicht mit einem Inbook Reader möglich?
    Shine1 wird mE nicht gehen.
    Likebook und aktuelle Onyx Geräte haben Android 6.0.1 und Bluetooth.
    Mit entsprechenden Software und einem BT GPS Empfänger sind diese Geräte auch als Navi verwendbar. Eine Kartennachführung ist durch den A2 Mode fließend möglich.
    Getestet habe ich:
    Software: Osmand+, Sygic
    Geräte: Likebook Mars, Onyx Poke Pro, Onyx Kepler Pro nur mit Osmand+ (Android 4.04)
    GPS Empfänger: Hama Solar GPS BT2.5MR, GT-750 GPS Logger, diverse Smartphones

    Ich halte es daher für sehr wahrscheinlich, dass eine Android Seekartennavigation auch funktioniert
    Geändert von Gerhard Böse (26.05.19 um 06:34 Uhr)

  3. #3
    hschwickart
    hschwickart ist offline
    Avatar von hschwickart
    Neuling

    Registriert seit
    May 2019
    Beiträge
    2
    Punkte
    2
    Bedankt
    0
    Danke,
    einen GPS Empfänger wollte ich gar nicht anschließen, weil ich nur den Bildschirm von meinem Tablet mit Navionics Software auf den e-ink Bildschirm des Readers übertragen will. Die Track Aufzeichnung und Routenplanung soll auch dort weiterhin gemacht werden. Deswegen ist es wichtig, dass Miracast funktioniert.
    Was aber noch interessant ist, wie bekommt man die GPS Daten vom Handy über Bluetooth (wahrscheinlich NMEA Daten?), dafür braucht man doch eine App?
    Geändert von hschwickart (26.05.19 um 09:18 Uhr)

  4. #4
    Gerhard Böse
    Gerhard Böse ist offline
    Avatar von Gerhard Böse
    Experte

    Registriert seit
    Oct 2014
    Ort
    • Wien
    Beiträge
    1.217
    Punkte
    1.218
    Bedankt
    364
    Miracast wird wahrscheinlich nicht funktionieren, aber ich habe Dir andere Möglichkeiten gezeigt.
    Apps auf Smartphone und auf Android Gerät sind nötig, da sonst die NMEA Daten nicht übertragen bzw empfangen werden können.
    Thanks hschwickart hat/haben sich bedankt