In Ihren Einstellungen wird die PocketBook Cloud nicht angezeigt? Hier ist die Lösung

Wenn der PocketBook E-Reader nicht mit einer Buchhandlung verbunden ist, welche die PocketBook Cloud unterstützt, wird die PocketBook Cloud nicht unter Einstellungen > Konten und Synchronisierung angezeigt. Dies kann bei einem Neugerät der Fall sein, aber auch bei jedem E-Reader nach einem Firmware-Update auftreten.

Um die PocketBook Cloud (wieder) nutzen zu können, wenden Sie sich bitte per E-Mail an unseren Support ([Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.]) und übermitteln Sie die Seriennummer Ihres Gerätes sowie Ihre Wunschbuchhandlung. Diese können Sie der [Bitte einloggen oder registrieren um Links zu sehen.] entnehmen. Haben Sie keine Wunschbuchhandlung, können Sie auch nur die Seriennummer des Gerätes übermitteln und die Buchhandlung von unserem Support auswählen lassen.

Sobald das Gerät mit der Buchhandlung verbunden ist, können Sie sich über Einstellungen > Konten und Synchronisierung im Shop anmelden/einloggen und anschließend die PocketBook Cloud aktivieren.

Zusätzliche Hintergrundinformation:

Falls nach einem Firmware-Update die PocketBook Cloud auf Ihrem Gerät nicht mehr funktioniert, bitten wir für die entstandenen Unannehmlichkeiten um Entschuldigung. Vor dem Update war es möglich, sich auf dem PocketBook E-Reader in der PocketBook Cloud einzuloggen, ohne dass das Gerät mit einer Buchhandlung verbunden war, die die Cloud unterstützt. Die Registrierung des Gerätes in der Buchhandlung war jedoch in diesem Fall nicht möglich und die Funktionalität entsprechend eingeschränkt. Dies führte zu vielen Supportanfragen. Damit eine Registrierung über den PocketBook E-Reader möglich wird, ist es notwendig, dass das Gerät mit einer Buchhandlung verbunden ist. Um die PocketBook-Nutzer nicht unnötig zu verwirren, wurde der Menüpunkt PocketBook Cloud bei Geräten, die nicht mit einer cloudfähigen Buchhandlung verbunden sind, der in den Einstellungen ausgeblendet.