Jetzt kostenlos registrieren!
  1. #1
    Ewgenijkkg
    Ewgenijkkg ist offline
    Avatar von Ewgenijkkg
    Neuling

    Registriert seit
    Aug 2019
    Beiträge
    1
    Punkte
    1
    Bedankt
    0
    Hallo, Leute. Habe mir neulich ein Pocketbook zugelegt. Früher hatte ich ein Kindle. Nun, es ist bei mir so, dass ich oft in Englisch lese, und deswegen das integrierte Wörterbuch exzessiv nutze. Bei Kindle klickte ich auf das Wort und bekam ein kleines Fenster mit wichtigsten Übersetzungen. Wenn ich wieder darauf klickte, bekam ich eine Fullscreen-Anzeige des Übersetzung-Artikels zu diesem Wort, wo ich dann blättern konnte, um die richtige Übersetzung für mich zu finden. Soweit so gut, damit war ich auch sehr zufrieden.

    Bei Pocketbook kriege ich aber nur ein kleines Fenster oben oder unten, wo ich dann ewig scrollen muss. Ich habe keine Möglichkeit gefunden, eine Fullscreen-Anzeige mit Blätter-Möglichkeit zu erhalten. Und ich muss sagen, ich bin schon sehr enttäuscht. Da ich das Wörterbuch oft nutze, ist dieses hin und herscrollen in dem kleinen Fenster ein No Go für mich. Gibt es da echt keine Möglichkeit in Pocketbook??? Softwaretechnisch wäre das doch ein sehr einfaches Unterfangen.

  2. #2
    kbaerwald
    Gast
    In der Tat:

    die Anzeige der Übersetzung und weiterer Erläuterungen ist überdimensioniert groß und lieblos gestaltet. Da kann sich PocketBook ein Beispiel an Amazons Kindles nehmen. Es ärgert mich auch deshalb, weil recht gute und gebrauchsfähige Wörterbücher gegen gutes Geld bei PocketBook angeboten werden. Auch der Zugriff auf die Übersetzung ist über einen mehrstufigen Prozess nicht sehr elegant gelöst.

    Leider habe ich bis heute keinen Weg gefunden auf die Gestaltung irgendeinen Einfluss zu nehmen (z.B. via config Dateien unter /system/...).