E-Book Reader mit Bearbeitungsmöglichkeiten?

  • Gibt es eigentlich einen E-Book Reader mit diversen Bearbeitungsmöglichkeiten im Text. Unterstreichungen, Randnotizen usw.? Ich würde gerne hierfür einen E-Book Reader nehmen, der die lange Akkulaufzeit hat und kein Pad oder sonstwie gearteten Computer. Wenn man diese Notizen dann auch noch in gängige Textverarbeitungsprogramme exportieren könnte wäre das wunderbar.
    Dann wäre ein E-Book Reader auch zum Notizen machen geeignet.

    Einmal editiert, zuletzt von turm ()

  • Also Unterstreichen und Anmerkungen hinzufügen kannst du denke ich überall bei den gängigen Modellen.


    Wie es mit exportieren aussieht kann ich leider nicht sagen. Zum schreiben würde ich dann jedoch einen Touch Screen bzw einen Reader mit Tastatur empfehlen.

  • Gerade der iRiver hat ja eine Tastatur drauf, daher dachte ich dass das evtl. gehen würde. Für mich sind Bücher auch Arbeitsmittel und wenn ich auch wie in einem echten Buch Anmerkungen machen kann und dann noch einen Notizblock für eigene Ideen dabei habe, wäre das für mich endlich ein Argument auf einen E-Book Reader umzusteigen. Vor allem die Akkulaufzeit ist ja der entscheidende Vorteil gegenüber den Tablets.

  • Der iriver Story HD unterstützt allerdings keine Notizen!


    Ansonsten unterstützen das allerdings alle gängigen Reader, wenn ich jetzt nicht falsch liege. Würde auch eher einen Touchscreen-Reader empfehlen. Wortmarkierungen funktionieren da idR. deutlich einfacher und die Texteingabe ist normalerweise auch schnell und zuverlässig.