Onleihe: Konvertierte ebooks nicht mehr lesbar

  • Liebe Fachleute des Forums,
    seit Jahren lese ich ebooks von Amazon auf meinem Kindle, gelegentlich leihe ich aber auch bei der Onleihe Bücher aus, konvertiere diese per Calibre ins Kindle-Format azw3 und lese sie auf meinem Kindle, was bisher immer gut funktioniert hat.
    Nun hatte ich aber in der letzten Zeit mehrfach Bücher aus der Onleihe, die ich nach diesem Vorgang auf dem Kindle nicht lesen konnte, es kam die Fehlermeldung
    "Fehler. Es ist ein Fehler aufgetreten. Falls Sie diesen Inhalt von Amazon bezogen haben, löschen Sie ihn bitte und laden Sie ihn erneut aus der Cloud herunter"
    Habe ich einen Fehler gemacht? Jedenfalls klappt bei diesen Büchern nach dem Umwandeln von epub auf azw3 das lesen auf dem Kindle nicht mehr.
    Hat hier jemand einen Tipp?
    Danke und schöne Grüße
    ansamaro

  • Die Bücher aus der Onleihe sind doch kopiergeschützt. Oder entfernst du diesen Kopierschutz.

    Interpunktion und Orthographie dieses Beitrages sind frei erfunden. Eine Übereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln sind rein zufällig und nicht beabsichtigt.

  • Aber wenn das Problem wirklich beim Kopierschutz läge, hätte doch schon Calibre beim Konvertierungsversuch eine Fehlermeldung ausspucken müssen.
    Calibre konvertiert doch (ohne Plugin) erst gar keine kopiergeschützten Bücher.