Tolino Vision 5 - "Befreit" und neuer Lieblings-E-Book-Reader

  • Am 16.10.2019, dem Erscheinungstag, hatte ich einen Tolino Vision 5 zum ersten Mal in einer Hugedubel-Filiale in der Hand. Mitgenommen habe ich ihn damals deshalb nicht, weil mir die Tolino-Standard-Software überhaupt nicht zusagt.


    Ein Kobo Libra H2O stattdessen, kam für mich auch nicht infrage. Einerseits gibt es hierfür noch keine CR-Version, mit der sich die Licht-/Farbtemperatur steuern lässt und andererseits hat mich der Kobo Forma mit seinem seitlichen Streifen beim Display doch etwas enttäuscht und ob ein Display eines Kobo Libra H2O besser ist – könnte sein, muss aber nicht. Daher habe ich auf ein Experiment verzichtet.


    Ganz losgelassen hat mich der Tolino Vision 5 bis vor einigen Tagen dennoch nicht.


    Das Design gefällt mir persönlich einfach ausgesprochen gut und ich empfand dies schon beim Kobo Forma auch in der Hand wesentlich angenehmer, als das des Kindle Oasis 2.


    Beim Stöbern nach einem Cover für einen evtl. TV 5 bin ich auf eine Hülle gestoßen, die schließlich mit ausschlaggebend dafür war, dass ich mir einen Vision 5 gekauft habe; bei Hugendubel gab und gibt es derzeit 20 € Rabatt mit dem Gutscheincode TOLINO20. Der zweite Grund war, ich hatte Gerhard Böse gefragt, ob er mir beim „Befreien“ behilflich wäre, da ich mit dem Gedanken spiele, mir einen TV 5 zu kaufen, vom „Befreien“ aber überhaupt keine Ahnung habe.


    Gerhard Böse hat mir hierbei gleich freundlicherweise seine Hilfe und Unterstützung zugesagt.

    Zu einem Dokument, das er zusammengestellt und das ich mit Fragen „bestückt“ und zurückgeschickt hatte, haben wir gestern per Konversation „die Befreiung vorgenommen“, Schritt für Schritt und ich habe auch die erforderlichen Anwendungen installiert. Die für diese Aktion erforderlichen Dateien und noch weitaus viel mehr - u. a. auch eine Datei mit seinen Einstellungen für den AlReader, die mehr als hilfreich für mich war! - hatte ich ebenfalls von ihm erhalten.

    Der CR für die Kobos ist mir bekannt, ebenfalls die CR-Version für die PocketBook-Geräte. Der AlReader ist im Vergleich dazu „high potential“. Unglaublich, die Einstellmöglichkeiten, die damit vorgenommen werden können! Sollte jemand mit dem Gedanken spielen, nach einer Befreiung diesen zu installieren, empfehle ich, schon für das Durchsehen der einzelnen Menüpunkte, ausreichend Zeit einzuplanen.


    Inzwischen kann ich auch die Begeisterung für Calibre Companion verstehen und nachvollziehen. Das ist eine ganz feine Sache.Gestern zum Ausprobieren waren es zwar nur ein paar meiner Bücher aus Calibre, die ich per WiFi auf den Vision 5 transferiert habe, mir gefällt diese Vorgehensweise richtig gut, ohne Anstöpseln eines USB-Kabels. Und sobald alle Bücher auf Gerät sind, einen Zugriff auf meinen vollständigen Calibre-Katalog zu haben mit allen Filtermöglichkeiten.


    Ich bedanke mich auch hier noch einmal sehr, sehr herzlich für:

    - Deine großartige und grandiose Unterstützung und Hilfe, besser ist es für mich nicht vorstell- und machbar.

    - Für die Zeit (das war nicht wenig), die Du Dir genommen hast.

    - Für die Geduld und dabei immer freundlich, nett und höflich zu sein.

    - Für mich als Einsteigerin und völlig Ahnungslose bei diesem Thema, präzise und ohne große Ausschweifungen und Erklärungen zu antworten, ohne dabei auch nur ansatzweise Dein Wissen, das Du hast, überheblich rüberzubringen.

    Tausend Dank an Dich! Die Smileys gehen mal wieder nicht. Daher schreibe ich es: Ein Herz, ein Daumen nach oben und ein strahlender, lachender Smilie sollen nach dem Text eigentlich dargestellt werden.

    Und da ich ein sehr visuell geprägter Mensch bin, füge ich noch ein paar Fotos ein. Bei der Stoffhülle, die ich für den Forma selbst genäht hatte und die ich auch noch habe, gibt es für mich kein passenderes Cover als das, das neben der Stoffhülle liegt :o) - smile, Love


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Die Aufnahme ist nur schnell noch mit dem Handy gemacht, daher oben die Spiegelung im Bild.

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.

    Dateien

    Willst Du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht (Abraham Lincoln)

    3 Mal editiert, zuletzt von Sonnenfee ()

  • Sonnenfee

    Hat den Titel des Themas von „Tolino Vision 5 - "Befreit" und somit mein neuer Lieblings-E-Book-Reader“ zu „Tolino Vision 5 - "Befreit" und neuer Lieblings-E-Book-Reader“ geändert.
  • Danke für den schönen Beitrag und es war sehr angenehm mit Sonnenfee am Android Befreien zu arbeiten.

    Ich habe dabei ziemlich viel gelernt, vor allem, dass meine Erklärungen doch nicht so klar sind, wie ich mir vorgestellt habe und dass sie auch anders als ich gedacht habe verstanden werden können.

    Aber durch die gute und vor allem nette Kommunikation konnte alles geklärt werden.

    Nochmals Sonnenfee , danke

    Und ich wünsche Dir viel Freude mit deinem Vision5 Tablet.

  • Und ich wünsche Dir viel Freude mit deinem Vision5 Tablet.

    Die habe ich und das verdanke ich Dir! :):thumbup:<3

    Vor nicht ganz 4 Wochen habe ich mir im anderen Forum noch meinen "theoretischen" Traumreader zusammengestellt.

    "Meine Kriterien für den Kauf eines neues Gerätes bei "Wünsch dir was" wären:


    1. Displayausleuchtung (damit war eine 1a Ausleuchtung gemeint)
    2. Displaygröße 7-Zoll bis 8-Zoll, bevorzugt 7-Zoll
    3. Gehäusematerial
    4. Design
    5. Farbtemperaturwahl
    6. Plane Oberfläche
    7. Wasserfestigkeit
    8. CoolReader-fähig (AlReader; entdecke die Möglichkeiten ^^:))
    9. Calibre-fähig
    10. Wörterbücher"

    Lediglich 2 der 10 genannten Kriterien/Wünsche erfüllt mein TV 5 nicht. Ein hochwertiges Gehäusematerial und eine plane Oberfläche - das kann ich aber ganz entspannt akzeptieren.
    Die Ausleuchtung ist genau so homogen, wie bei dem Gerät, das ich am 16.10.2019 in der Hugendubel-Filiale in der Hand gehabt habe. Zuerst dachte ich, bei meinem Gerät ist das Display links einen minimalsten Tick dunkler, ist es aber nicht. Das Display meines TV 5 gehört zu den Besten, die ich bisher gesehen habe. Keine hellen Stellen seitlich, kein grauer Rand rechts, keine grauen Stellen in den Ecken, einfach nichts. Und ich schaue da ganz genau und akribisch :saint:


    Erstaunt und richtig begeistert war ich gestern erneut von Calibre Companion. Bei einem Schwung meiner Bücher in Calibre habe ich die Titel der Bücher geändert und Änderungen bei Seriennamen vorgenommen. Nach dem "Drahtlose Verbindung starten" in Calibre und dem Verbinden des TV 5 "als drahtloses Gerät" in Calibre Companion wurden die geänderten Metadaten (Buchtitel und Serienbezeichnungen) automatisch an den TV 5 geschickt. Wow, damit hatte ich nicht gerechnet :thumbup:und ich wusste es auch nicht.


    Wenn ich es früher, natürlich auch nur mit Unterstützung und Hilfe, ausprobiert hätte, was mit einem Tolino Vision 5 nach einer "Befreiung" möglich ist, hätte ich mir ein paar E-Book-Reader-Käufe in der letzten Zeit sparen können ^^


    PS: Die im Eröffnungspost gezeigte Stoffhülle und das Fintie-Cover sind nicht so quietschblau, wie es auf den Bildern aussieht. Bei der schnellen Handyaufnahme habe ich nur darauf verzichtet, den Weißabgleich vorzunehmen.

    Willst Du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht (Abraham Lincoln)

    2 Mal editiert, zuletzt von Sonnenfee ()

  • Wenn ich es früher, natürlich auch nur mit Unterstützung und Hilfe, ausprobiert hätte, was mit einem Tolino Vision 5 nach einer "Befreiung" möglich ist, hätte ich mir ein paar E-Book-Reader-Käufe in der letzten Zeit sparen können

    Naja, so lange gibt es den Vision 5 ja noch nicht ;)

    Aber fast alle Tolinos lassen sich so einrichten.


    Viel Vergnügen!