Boox bringt neue Geräte heraus

  • Das NoteAir dürfte meiner Meinung nach ein Bestseller werden.
    Den MaxLumi halte ich persönlich für zu groß und zu teuer, um dafür viele Käufer zu finden.
    Bei beiden neuen Geräten bin ich außen vor mit einem Kauf.

    Interessant wird es für mich wieder, bei einem Erscheinen eines Nova 3 und Poke 3 und was sie im Vergleich zu den 2er Modellen an Neuerungen bieten würden und ob sie bei einem Nova 3 den Sonnenbug dann eliminiert haben.
    Eine Poke 3 mit Notizfunktion - das wär's!
    Von der Vorstellung, dass dieser als wasserfestes Gerät kommen wird, habe ich mich schon verabschiedet und ich glaube auch mittlerweile nicht mehr, das Onyx Boox das bei der Entwicklung von neuen Geräten überhaupt in Erwägung zieht.

    Willst Du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht (Abraham Lincoln)

  • Interessant wird es für mich wieder, bei einem Erscheinen eines Nova 3 und Poke 3 und was sie im Vergleich zu den 2er Modellen an Neuerungen bieten würden und ob sie bei einem Nova 3 den Sonnenbug dann eliminiert haben.

    Der Nova 3 hat einen Lautsprecher.

    Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass der Sonnen-Bug beseitigt wird, da dieser im EInk Wacom Screen liegt (auch der Likebook Ares hat ihn).

    Eine Poke 3 mit Notizfunktion - das wär's!

    Der Griffel größer als das Gerät? :D

    Den MaxLumi halte ich persönlich für zu groß und zu teuer, um dafür viele Käufer zu finden.

    Ideal für Musiker, Studenten + Skripten, Lektoren, ....

    Das NoteAir dürfte meiner Meinung nach ein Bestseller werden.

    Er gefällt mir - da überlege ich, aber 552$ für den Anfang! Schon etwas viel!

    Einmal editiert, zuletzt von Gerhard Böse ()

  • Der Nova 3 hat einen Lautsprecher.

    Auf den kann ich verzichten, den brauche ich nicht. Das wäre kein Kaufargument für mich.

    Der Griffel größer als das Gerät? :D

    Nein, wenn sie mitdenken und auch in dem Bereich neue Wege gegangen werden, wird der Stylus nicht länger als das Gerät ist ;) das wäre Innovation.

    Willst Du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht (Abraham Lincoln)

  • Er gefällt mir - da überlege ich, aber 552$ für den Anfang! Schon etwas viel!

    Da war schon mein Gedanke, er könnte doch über den ereader store auch für Dich günstiger zu bekommen sein.

    Hier konnte ich mich kaum beherrschen - das Gerät ist einstweilen noch im Warenkorb.

    Ich kann es verstehen!


    Ich finde den Note Air auch wieder richtig schick <3 Die Griffleiste in Blau und der "Rahmen" in schwarz, das ist doch auch mal etwas anderes und farblich nicht so fad. Für den Note Air haben sie auch schon einen eigenen Stylus entwickelt. Ein im Verhältnis zur Größe des Poke 2 passenden Stylus ist also nicht so utopisch für ein Nachfolgemodell des Poke; meine Meinung.
    Das Aluminiumgehäuse des Note Air hat definitiv etwas!


    Einen Hätte-ich-sehr-gerne-Effekt löst er freilich aus, nur habe ich für ihn keine direkte Verwendung.
    E-Books lese ich auf dem "befreiten" Vision 5 <3 pdfs auf dem ipad und für Gekritzel in epubs oder handschriftliche Notizen nehme ich den Nova 2, die Größe von 7,8" genügt mir da.

    Auch wenn der Note Air noch einen Zacken teurer ist, aber was da für den Preis geboten wird (inkl. hochwertigem Gehäuse), im Vergleich zum PocketBook Inkpad X, ist schon enorm.

    Willst Du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht (Abraham Lincoln)

  • Dieses Thema enthält 19 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.