Buchreihen Vision 5

  • Guten Abend Netzgemeinde,


    ich überlege auf den Vision 5 umzusteigen.


    ich habe eine relativ große Büchersammlung, welche ich mit Calibre organisiere. Jetzt ist die Frage: erkennt die Software mittlerweile Buchreihen und kann sie auch in Reihenfolge anzeigen?

    Bei meinem älteren tolino Modell weiß ich, musste ich tricksen, dass er es überhaupt nach Reihen sortiert angelegt hat. In Reihenfolge anzeigen lassen, hab ich nicht hinbekommen.


    wäre schön, wenn ich eine Antwort erhalten könnte.


    viele Grüße
    das Kätzchen

  • ich überlege auf den Vision 5 umzusteigen.


    ich habe eine relativ große Büchersammlung, welche ich mit Calibre organisiere. Jetzt ist die Frage: erkennt die Software mittlerweile Buchreihen und kann sie auch in Reihenfolge anzeigen?

    Bei meinem älteren tolino Modell weiß ich, musste ich tricksen, dass er es überhaupt nach Reihen sortiert angelegt hat. In Reihenfolge anzeigen lassen, hab ich nicht hinbekommen.


    wäre schön, wenn ich eine Antwort erhalten könnte.

    Ich habe es mit dem Vision 4 versucht - er erkennt Serien - bezeichnet werden sie als Sammlungen

  • Ich habe das so gelöst: In Calibre ein weiteres Feld angelegt, da ich zusätzlich zu den Reihen (=Serien) noch die "Sammlungen" Fiction, Non-Fiction, News und Tests haben wollte. Der Trick beim Tolino ist, dass er automatisch "Sammlungen" für jeden Unterordner des "Books"-Ordners anlegt. (Allerdings nur eine Stufe tief – Verschachtelungen sind nicht möglich.) Heruntergeladene "Nachrichten" aus Zeitungen, Magazinen, etc. werden von Calibre übrigens selbsttätig in einem Unterordner "News" abgelegt, der folglich auf dem Tolino auch als Sammlung erscheint.


    Meine "benutzerdefinierte Spalte" sieht so aus:

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Unter Einstellungen → Senden von Büchern auf Geräte habe ich mir folgende Vorlage gebaut:

    Code
    1. {#collection:ifempty(Ohne Sammlung)}/{series:|Serien/|/}{series_index:0>4s|| - }{series:'test($, '', sublist(field('author_sort'),0,1,'&'))'|| - }{title}{pubdate:| (|)}{series:'test($, sublist(field('author_sort'),0,1,'&'), '')'| - |}

    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Das bewirkt eine Speicherung in einem Reihen-Ordner (falls das Buch zu einer Reihe gehört), sortiert nach Nummer, und eine Ablage in den Sammlungen "Fiction", "Non-Fiction", "News" oder "Tests", falls es nicht zu einer Reihe gehört.


    Das ganze sieht dann auf dem Gerät etwa so aus:


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Mir hat diese Unterscheidung nach Belletristik und Sach-/Fachbuch gereicht, man kann aber natürlich weitere mögliche Begriffe verwenden, indem man unter Einstellungen → Eigene Spalten hinzufügen → Benutzerdefinierte Spalten bearbeiten das Feld "Werte" (kommagetrennt) um weitere Einträge ergänzt.


    Natürlich muss man dann (einmalig) in Calibre für jedes Buch auch die entsprechenden Metadaten für diese Spalte auswählen (Metadaten bearbeiten → Tab Benutzerdefinerte Metadaten).


    Im Tolino bekommst du dann für die (neu) übertragenen Bücher automatisch Sammlungen angelegt. Das sieht dann etwa so aus:


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Leider kann die Tolino-Software das Serien-Feld nicht auswerten und somit keine korrekte Lese-Reihenfolge anzeigen. Das ärgert mich sehr, ich erzeuge darum als Notlösung mit Calibre einen Katalog "Meine Serien", so kann ich auf dem Gerät wenigstens dieses E-Book öffnen und darin die korrekte Reihenfolge ablesen.


    Viel Erfolg!

    2 Mal editiert, zuletzt von Moonbase59 () aus folgendem Grund: Hinweis auf Ordner-Verschachtelungstiefe eingefügt.