Amazon limitiert internationale Kindle Keyboard 3G Browsernutzung mit 50MB/Monat

  • Amazon limitiert internationale Kindle Keyboard 3G Browsernutzung mit 50MB/Monat
    geschrieben am 2012-07-25 12:39:07


    Der Amazon Kindle 3 oder Kindle Keyboard, wie er nun genannt wird, verfügt in der 3G Version über kostenlosen UMTS-Zugang. Die Mobilfunkanbindung lässt sich im Gegensatz zum Kindle Touch 3G auch mit dem Internetbrowser nutzen, sodass man das Internet frei nutzen kann. Bisher war dies nicht limitiert, wie nun aber mehrere Technikblogs unter Berufung auf [...]


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.

  • In Österreich ist das freie Surfen von Anfang an nicht möglich gewesen, sondern immer schon auf Amazon.com und Wikipedia beschränkt. Freies Surfen ist mit dem Kindle Keyboard 3G nur über WLAN möglich. Hört sich fast so an, als hätte der erwähnte User unbemerkt immer über WLAN gesurft.

  • Da scheint es wohl Unterschiede zwischen der US-Verkaufsversion und der Europa-Version zu geben. Wir haben die US-Version getestet und da konnte man frei surfen. Dann wurde das offenbar mit dem Deutschland-Verkauf geändert.


    D.h. betroffen sind dann eigentlich nur Nutzer der US-Version. Danke für die Info!