Kindle Oasis 2 - Sammlungen via Calibre

  • Ich habe mir - eher zu Testzwecken - den Kindle Oasis 2 bestellt. Ich muss schon sagen, ein wirklich beeindruckendes Gerät. Auch das Design ist - im Vergleich und im Gegensatz zu den von mir zuletzt näher betrachteten Tolino Epos und Pocketbook Inpad 3 - wirklich gelungen. Das Gewicht von unter 200 Gramm ist für einen Lesebildschirm mit einer Diagonale von 7 Zoll bisher - soweit ich es verfolge - ungeschlagen. Wobei auch das Inkpad 3 ein wirkliches Leichtgewicht ist (meines wog knapp über 200 Gramm).


    Ich habe mich allerdings seit Längerem nicht mehr mit dem Zusammenspiel von Calibre mit Kindle beschäftigt. Ich verfüge zwar noch über einen Paperwhite 2, der wird aber von meiner Frau genutzt, der es auf Sammlungen und ordentliche Sortierung auf dem Gerät weniger ankommt.


    Sowohl auf meinem Kobo Aura H2O 1st Edition, als auch auf auf dem Inkpad, als auch dem Tolino Epos wurden jeweils "automatisch" "Sammlungen" erstellt, soweit ich mehrere Bücher eines Autors via Calibre aufs Gerät übertrage. Das reicht mir eigentlich, Sortierung nach Serien, Genres etc. benötige ich nicht.


    Kann mir jemand erklären, wie ich das auch au dem Oasis 2 mit Calibre hinbekomme? Also ohne dass ich die Bücher zunächst via Calibre aufs Gerät übertragene und dann manuell auf dem Gerät eine Sammlung erstelle.


    Ich danke recht herzlich für Hinweise, Tipps, Links.


    Jules

    Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.

  • Das sollte mit dem Calibre-Plugin Kindle Collections funktionieren. Du findest es, wenn du unter Erweiterungen/Neue Erweiterungen beziehen danach suchst. Keine Ahnung, was das Ding kann. Ich verwende es selber nicht ... aber das könnte ich vielleicht mal. ;)


    Oh well, wherever - wherever you are,
    Iron Maiden\'s gonna get you. No matter how far....
    See the blood flow, watching it shed, up above my head.
    Iron Maiden wants you for dead