Merkwürdige Fehler auf meinem Kobo One

  • Hallo Forum,


    immer wieder sehe ich auf meinem Kobo One das Worte ein Leerzeichen enthalten, welches nicht dort hin gehört.
    Aber weder auf meinem Tolino noch im Calibre reader sehe ich diesen Fehler.


    Beispiel:


    Kobo: "im fünf ten Monat"


    alle anderen "im fünften Monat"


    Es handelt sich um gewandelte AZW's


    Weiß jemand wo das her kommt, was man dagagen machen kann?


    Danke und Gruß
    Christian



  • Bei mir taucht dieses Problem gelegentlich (sehr selten) auf. Ich "löse" es dadurch, dass ich auf einem Kobo eine andere Schrift einstelle. Dort findet sich diese "Leerstelle" dann meist nicht mehr. Woran es liegt, kann ich allerdings nicht sagen

    Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.

  • Danke für den Hinweis. Habe es mit allen vorhandenen Fonts probiert, aber leider keine Änderung.
    Aber ich habe weiter mit den Einstellungen experimentiert und siehe da: die Ausrichtung von zentriert auf "aus" oder "linksbündig" gestellt und die Erscheinung ist verschwunden!
    Prima, danke!

  • Danke für den Hinweis. Habe es mit allen vorhandenen Fonts probiert, aber leider keine Änderung.
    Aber ich habe weiter mit den Einstellungen experimentiert und siehe da: die Ausrichtung von zentriert auf "aus" oder "linksbündig" gestellt und die Erscheinung ist verschwunden!
    Prima, danke!


    Fein, dass das Phänomen weg ist ... :-)

    Furcht führt zu Wut, Wut führt zu Hass. Hass führt zu unsäglichem Leid.