Onleihe und mehrere Konten

  • Ich habe mehrere Onleihe Konten:

    1 in Deutschland

    2 in Österreich.

    Die Österreichischen haben jetzt nach der Umstellung die Domain onleihe.com zugewiesen bekommen, wodurch es zu Anmeldeproblemen (Login/Passwort) gekommen ist.

    Meine Lösung war, dass ich mich in Wien an Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. anmelde, in Salzburg an https//onleihe.com.

    Auf diese Weise werden zumindest in Chrome Login und Passwort korrekt zugeordnet.

  • Ich hab Onleihe Daten von zwei büchereien.


    kann nach der Umstellung jetzt aber keine Probleme verzeichnen.


    einzigst der tolino von meinem Mann reagierte jetzt mal nach langem zickig und wollte nen extra Code haben.

  • Bei meinen Onleihen wurde zwar eine Umstellung zum 15.01.2020 angekündigt, was aber tatsächlich ge-/verändert wurde, kann ich nicht erkennen bzw. feststellen.

    Der Login funktioniert wie gehabt und auch der Seitenaufbau ist unverändert.

    Willst Du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht (Abraham Lincoln)

  • Bei meinen Onleihen wurde zwar eine Umstellung zum 15.01.2020 angekündigt, was aber tatsächlich ge-/verändert wurde, kann ich nicht erkennen bzw. feststellen.

    Der Login funktioniert wie gehabt und auch der Seitenaufbau ist unverändert.

    Meinen Österreichischen Onleihen wurde der Aufruf von onleihe.de auf onleihe.com geändert und wo ich früher über www1 bis www4 verschiedene Login Werte zuweisen konnte, so ging das plötzlich nicht mehr - ich musste im Login Feld die der jeweiligen Onleihe zugehörigen Werte wählen, was ich mir jetzt erspare.

    Jetzt hat die Wiener Seite Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen..com und da stehen die Wiener Werte, die Salzburger Seite Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. und da kann ich gleich mit den vorhandenen Werten einloggen

  • Das heißt, ein Login mit identischen Daten (Werten) für beide Onleihen?

    PS: Der Aufruf der Seiten hat sich demnach vereinfacht.

    Willst Du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht (Abraham Lincoln)

    2 Mal editiert, zuletzt von Sonnenfee ()

  • Das heißt, ein Login mit identischen Daten (Werten) für beide Onleihen?

    Das wurde mir im Browser gezeigt, hat aber natürlich nicht funktioniert.

    Durch die verschiedenen Domain Namen im Aufruf der Seite habe ich es wieder hinbekommen, dass das zur Onleihe passende Login gleich im Login-Feld eingetragen ist.

    Das "www" macht den Unterschied.

    Ich weiß aber nicht, ob es in Deutschland bei onleihe.de auch funktioniert.

    ZB München - Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen... mit München Anmelde-Daten

    Zella Mehlis - Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.... mit Zella-Mehlis Anmelde-Daten


    Aber das ist nur interessant, wenn Du bei mehreren Bibliotheken bist, ich bin bei 3.

  • Ich habe es nun mit dem PB Inkpad 3 Pro ausprobiert. Bei der Münchener Onleihe ist es "www5." und in Zella-Mehlis ebenfalls.

    Mit der Autoausfüll-Funktion, sofern man einer lokalen Speicherung der Daten auf dem Gerät für den nächsten Anmeldevorgang zustimmt, klappt das. Das dürfte aber auch schon vorher kein Problem gewesen sein.

    Vielleicht sprechen wir aber auch von unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten der Onleihe (z. B. auch Nutzung der App auf einem Tablet). Hier ist das automatische Befüllen der Nutzerdaten ja ebenfalls möglich.

    Nachdem die Daten jetzt auf dem PB "hinterlegt" sind, ist es jedenfalls zukünftig auch gleich im Urlaub für die Onleihe-Nutzung gerüstet, sollte während dieser Zeit ein Buch "frei" werden und ich muss die Anmeldedaten nicht mit in den Urlaub nehmen.

    Willst Du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht (Abraham Lincoln)

    Einmal editiert, zuletzt von Sonnenfee ()

  • Oh, da haben wir aneinander vorbeigeschrieben.

    Sowohl die Münchener Onleihe als auch die Onleihe in Zella-Mehlis haben beide "www", wenn ich diese am PC aufrufe. Mir ist allerdings nicht klar, wie das hinzubekommen ist, dass ich die Anmeldedaten/Logindaten gleich in den zwei Feldern stehen habe, bei einem Aufruf der Seite.

    Willst Du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht (Abraham Lincoln)

  • Ich glaube, wir schreiben wieder aneinander vorbei bzw ich habe mich nicht klar ausgedrückt.


    Nach der Onleihe Umstellung ab 14. 1. hatten Wien und auch Salzburg die Domain onleihe.com zugewiesen bekommen.

    Und dadurch kam es vor, dass ich auf der Anmeldeseite von Salzburg die Login Daten von Wien stehen hatte (nachdem ich das vorige Mal in Wien war) - weil /Wien bzw /Salzburg als Subdomains behandelt werden.

    Ich musste dann in das Loginfeld Klicken, und bekam die beiden Login Daten angezeigt und musste das Richtige (Salzburg) auswählen. Wenn ich das nächste mal Onleihe Wien aufgerufen habe, sind die Salzburger Daten im Loginfeld gestanden.

    Dadurch, dass ich die Seiten jetzt unterschiedlich (Wien mit www, Salzburg ohne) aufrufe werden die Login Daten korrekt zugeordnet.

  • Dieses Thema enthält 4 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.