Tolino Update 15.2.0

  • Ich habe es auf meinem Shine 3 installiert.

    Suche nach 124816 ergibt keinen Treffer mehr, dafür ist die Zurück Funktion (über den unteren Rand nach oben streifen) ins Android gewandert.

    Der Rest interessiert mich nicht, da ich ihn nicht verwende.


    Edit: Dieses Update ermöglicht direkt Boot in den SimpleInkLauncher beim Shine3, nicht aber Page 2 und Epos 2

  • Hier noch ein paar kleine Tricks für die Informationshungrigen, gezeigt an meinem Tolino Vision 5 mit Softwarestand 15.2.0. Im Info-Bereich muss man dazu jeweils 7x auf das eine oder andere Element tippen (siehe Screenshots):


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Bitte melden Sie sich an, um diesen Anhang zu sehen.


    Den neuen Zugang zu den AOSP-Menüs (ehemals Suche nach 124816) habe ich noch nicht gefunden. Erkenntnisse dazu bitte hier hinein … ;-)

    Einmal editiert, zuletzt von Moonbase59 ()

  • Hi!


    Ich hab mir mal die APKs der Tolino App aus der Version 14.2.0 und 15.2.0 angeschaut. In der 14.2.0 war der Code 124816 noch hard coded als Konstante im Code hinterlegt. In der 15.2.0 wurde das ganze durch einen SHA512 Hash mit Salt (lustigerweise lautet dieser "schokopups512". Da hatten Entwickler Spaß :D) ersetzt. Ganz so leicht wird man an den Code also leider nicht mehr ran kommen. Hier mal mein Fund. Vielleicht kann ja jemand was mit anfangen:


    EDIT: Hab den Code mal entfernt. Der neue PIN ist ja jetzt bekannt.

    2 Mal editiert, zuletzt von toXel ()

  • Ich arbeite an einem einfachen Skript (für ältere Tolinos und GNU/Linux geht es schon), um weiterhin in dieses Menü zu kommen.


    Damit geht es relativ einfach, man muss nur für ca. 30 Sekunden den Anschaltknopf gedrückt halten, während der Tolino per USB mit einem Computer verbunden ist und das Skript läuft.

  • Prima Fund, danke! (Bis 13 war ich auch schon, mit und ohne Anfangs-Null. Hätte mal länger probieren sollen … :-) Aber immer wieder schön zu sehen, wie parallel man doch denkt.)

  • Hab bei der 15.2.0 in den Entwickleroptionen mal die Laufzeitumgebung von Dalvik auf ART umgestellt. Läuft etwas flüssiger, aber man sollte keine Wunder erwarten.


    P.S.: Der erste Neustart kann durchaus etliche Minuten dauern, also nicht in Panik geraten:)

  • Weiteres "tuning" funktioniert über die Bearbeitung der build.prop . Anleitungen dazu gibt es haufenweise im Netz, da die 4.4.2 seinerzeit bei Handys weit verbreitet war.


    Übrigens, mit der App Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. gelangt ihr an alle Menueinträge, die das System bereitstellt.

    Einmal editiert, zuletzt von alalaltu ()

  • Hier mal das Beispiel einer "getunten" build.prop:


    ###############################

    #(hier steht der Inhalt eurer Original-build.prop)

    #

    # ADDITIONAL_BUILD_PROPERTIES

    #

    ro.carrier=unknown

    dalvik.vm.heapstartsize=48m

    dalvik.vm.heapgrowthlimit=128m

    dalvik.vm.heapsize=384m

    dalvik.vm.heaptargetutilization=0.75

    dalvik.vm.heapminfree=512k

    dalvik.vm.heapmaxfree=48m

    debug.performance.tuning=1

    debug.sf.nobootanimation=1

    ro.sf.lcd_density=300

    wifi.interface=wlan0

    ro.config.hw_quickpoweron=true

    ro.config.low_ram=true

    ro.mot.eri.losalert.delay=1000

    ro.ril.power_collapse=1

    pm.sleep_mode=1

    wifi.supplicant_scan_interval=180

    ro.mot.eri.losalert.delay=1000

    power_supply.wakeup=enable

    ro.config.hw_fast_dormancy=1

    ro.config.hw_power_saving=1

    persist.sys.timezone=Europe/Amsterdam

    tolino.wifi_timeout=180

    ro.lockscreen.disable.default=true

    persist.sys.dalvik.vm.lib=libdvm.so

    dalvik.vm.dexopt-flags=m=y

    net.bt.name=Android

    dalvik.vm.stack-trace-file=/data/anr/traces.txt

    #ADD

    mot.proximity.delay=25

    pm.sleep_mode=1

    ro.config.nocheckin=1

    ro.lge.proximity.delay=25

    # Better Responsiveness & Speed

    windowsmgr.max_events_per_sec=90

    ro.max.fling_velocity=15000

    ro.min.fling_velocity=8000

    touch.pressure.scale=0.1

    # More RAM

    persist.sys.purgeable_assets=1

    persist.service.pcsync.enable=0

    persist.service.lgospd.enable=0

    #Hardware Power Saving

    ro.config.hw_power_saving=true

    #Disable Miscellaneous Android Logging Stuff

    debugtool.anrhistory=0

    profiler.debugmonitor=false

    profiler.launch=false

    profiler.hung.dumpdobugreport=false

    #Enable ADB Debugging By Default & Disable USB Debugging Popup

    persist.adb.notify=0

    persist.service.adb.enable=1

    persist.service.debuggable=1

    persist.sys.usb.config=mtp,adb

    #Disable Logers

    ro.config.htc.nocheckin=1

    ro.config.nocheckin=1

    #Disable Kernel Error Checking

    ro.kernel.android.checkjni=0

    ro.kernel.checkjni=0


    # Other Tweaks:

    ro.config.combined_signal=true

    #DHA tunning

    ro.config.dha_tunnable=1

    #Disable Strict Mode Checking

    persist.android.strictmode=0

    #Better signal reception

    persist.cust.tel.eons=1

    ro.config.hw_fast_dormancy=1

    #For Sensor Sleep Control

    ro.ril.sensor.sleep.control=1

    #Faster Boot-Animation FPS

    boot.fps=20

    #Enable Quick Power-On Mode To Reduce Boot-Time

    ro.config.hw_quickpoweron=true

    persist.sys.shutdown.mode=hibernate

    #Disable Scrolling Cache For Faster Scrolling

    persist.sys.scrollingcache=3

    ro.securestorage.knox=false

    # Video Acceleration Enabled And HW debugging

    debug.performance.tuning=1

    # Support For IPV4 and IPV6

    persist.telephony.support.ipv6=1

    persist.telephony.support.ipv4=1

    # Better image quality, lower performance.

    persist.sys.use_dithering=1

    # Better Scrolling responsiveness and speed

    ro.min_pointer_dur=1

    # Miscellaneous Tweaks for performance

    ro.config.hw_menu_unlockscreen=false

    ro.mot.eri.losalert.delay=1000

    # Hardware 2D & 3D Rendering

    hw2d.force=1

    # 3d performance

    ro.secure=0

    # Other Tweaks

    ro.config.hw_new_wifitopdp=1

    vm.dirty_ratio=90

    vm.dirty_background_ratio=70

    vm.vfs_cache_pressure=10

    vm.min_free_kbytes=4096

    #Minimum brightness of your screen

    ro.lcd_min_brightness=1


    # System Tweaks

    ro.HOME_APP_ADJ=1

    # Disables data sent and logging

    profiler.force_disable_err_rpt=1

    profiler.force_disable_ulog=1

    # DalvikVM

    dalvik.vm.verify-bytecode=false

    dalvik.vm.execution-mode=int:fast

    dalvik.vm.checkjni=false

    dalvik.vm.dexopt-data-only=1

    dalvik.vm.lockprof.threshold=250

    dalvik.vm.dexopt-flags=m=y

    dalvik.vm.jmiopts=forcecopy

    # Performance

    debug.kill_allocating_task=0

    force_hw_ui=true

    ro.debuggable=1

    # Saves some battery without reducing performances

    power.saving.mode=1

    # Battery save

    ro.ril.disable.power.collapse=0

    ro.ril.power_collapse=1

    power_supply.wakeup=enable

    profiler.force_disable_ulog=true

    profiler.force_disable_err_rpt=true

    profiler.force_disable_err_rpt=1

    profiler.force_disable_ulog=1

    # Increase some Performance

    ro.product.gpu.driver=1

    ENFORCE_PROCESS_LIMIT=false

    ro.wmt.blcr.enable=0


    # Increase jpg quality to 100%

    ro.media.enc.jpeg.quality=100

    # Force GPU Rendering on 2d Operations

    debug.sf.hw=1

    debug.egl.profiler=1

    debug.egl.hw=1


    #NEW


    ro.ril.power_collapse=1

    pm.sleep_mode=1

    wifi.supplicant_scan_interval=180

    power.saving.mode=1

    ro.com.google.networklocation=0

    ro.kernel.android.checkjni=0

    ro.config.nocheckin=1

    dalvik.vm.checkjni=false

    dalvik.vm.execution-mode=int:jit

    profiler.force_disable_err_rpt=1

    debug.performance.tuning=1

    persist.sys.use_dithering=0

    persist.sys.use_16bpp_alpha=1

    ro.min.fling_velocity=8000

    ro.mot.eri.losalert.delay=1000


    persist.sys.NV_FPSLIMIT=60

    persist.sys.NV_POWERMODE=1

    persist.sys.NV_PROFVER=15

    persist.sys.NV_STEREOCTRL=0

    persist.sys.NV_STEREOSEPCHG=0

    persist.sys.NV_STEREOSEP=20

    persist.sys.purgeable_assets=1

    ro.telephony.call_ring.delay=0

    debug.composition.type=c2d

    persist.sys.composition.type=c2d

    debug.enabletr=true

    debug.overlayui.enable=1

    debug.qctwa.preservebuf=1

    dev.pm.dyn_samplingrate=1

    ro.fb.mode=1

    ro.sf.compbypass.enable=0


    hw3d.force=1

    ro.product.gpu.driver=1

    persist.sampling_profiler=0

    hwui.render_dirty_regions=false

    persist.sampling_profiler=0

    persist.sys.ui.hw=1

    ro.config.disable.hw_accel=false

    video.accelerate.hw=1

    debug.egl.profiler=1

    debug.egl.hw=1

    ro.vold.umsdirtyratio=20

    hwui.disable_vsync=true


    persist.service.lgospd.enable=0

    persist.service.pcsync.enable=0

    touch.pressure.scale=0.001


    windowsmgr.max_events_per_sec=200

    ro.min_pointer_dur=8

    ro.max.fling_velocity=12000

    ro.min.fling_velocity=8000


    net.dns1=8.8.8.8

    net.dns2=8.8.4.4

    net.rmnet0.dns1=8.8.8.8

    net.rmnet0.dns2=8.8.4.4

    net.gprs.dns1=8.8.8.8

    net.gprs.dns2=8.8.4.4

    net.ppp0.dns1=8.8.8.8

    net.ppp0.dns2=8.8.4.4

    net.wlan0.dns1=8.8.8.8

    net.wlan0.dns2=8.8.4.4

    net.eth0.dns1=8.8.8.8

    net.eth0.dns2=8.8.4.4


    #Indicator_Hack

    captive_portal_detection_enabled=0

    dalvik.vm.dex2oat-filter=interpret-only

    dalvik.vm.image-dex2oat-filter=speed


    ##############################


    Vorgehensweise bei einem gerooteten Gerät:

    In die TWRP booten, danach den tolino mittels Kabel an den PC anschließen

    In TWRP- Zuallererst sicherheitshalber ein Backup erstellen, danach:

    Einhängen --> "system"

    Zurück ins Hauptmenü

    Erweitert --> Dateimanager --> zu "system" navigieren

    Die "build.prop" antippen --> "Datei kopieren" --> in den Ordner "sdcard1" navigieren und das schwarze Ordnersymbol rechts unten antippen, mit einem swipe nach rechts bestätigen.

    Die Datei von der SD-Karte auf den PC kopieren

    Die Datei in einem Texteditor öffnen, den Text an den Originaltext anhängen und als "build.prop" abspeichern.

    Achtung! Nicht als "build.prop.txt" - unter "Dateityp" "alle Dateien (*.*)" auswählen!

    Auf die SD-Karte kopieren (ursprüngliche Datei ersetzen)

    Erweitert --> Dateimanager --> zu "sdcard1" navigieren

    Datei antippen -->"Datei kopieren" --> zu "system" navigieren

    Das schwarze Ordnersymbol rechts unten antippen, mit einem swipe nach rechts bestätigen

    Mit "Zurück" gelangt ihr wieder in den sdcard1-Ordner.

    Von hier aus müsst ihr erneut in den "system"-Ordner navigieren, die Datei antippen und ihr mit "chmod 755" die nötigen Berechtigungen erteilen. (Erneut mit swipe bestätigen)

    Anschließend könnt ihr neu starten.

    Nicht wundern, der Bildschirm wird zeitweilig schwarz (die Bootanimation wird übersprungen)

    Bootzeit bis zum Launcher ist etwa 20 sec. Funktioniert sowohl unter Dalvik als auch unter ART, auch mit älteren Varianten des Betriebssystems, auch mit der Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen.


    Zum rooten müsst ihr die Bitte melden Sie sich an, um diesen Link zu sehen. von der Entwicklerseite herunterladen und mit TWRP installieren. Magisk würde ich bei einem tolino nicht einsetzen, dazu ist der Prozessor zu anämisch.

    3 Mal editiert, zuletzt von alalaltu ()

  • Dieses Thema enthält 17 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registrieren Sie sich oder melden Sie sich an um diese lesen zu können.